Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Kinderleicht und lecker“

Ernährungsbildung: online für die junge Familie

Der nur wenige Wochen alte Noah hat bei einem Hausbesuch die Augen weit geöffnet, während ihn die Hebamme Katrin Spanowski in ihren Armen hält.
+
Das AELF bietet Schwangeren und Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren, Informationen und Anregungen im Bereich Ernährung und Bewegung an. (Symbolbild)

Landkreis - Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein bietet Schwangeren und Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren, Themen im Bereich Ernährung und Bewegung an.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage finden alle Veranstaltungen online statt und richten sich heuer vorwiegend an Gruppen. Interessenten melden sich als ganze Gruppe (mindestens sechs Personen) mit Wunschthema und Wunschtermin bei der Ansprechpartnerin für Ernährungsbildung, Frau Irmgard Hofbeck, unter der Telefonnummer 0861/7098-0 an. Die angebotenen Veranstaltungsthemen finden Sie in dem Flyer „Kinderleicht und lecker“ auf unserer Homepage.

Darüber hinaus gibt es einige Online-Termine für eine individuelle Anmeldung, die jeweils ab sechs Teilnehmern durchgeführt werden. Das Anmeldeportal hierfür finden Sie ebenfalls auf der oben genannten Seite.

Am 11. Juni geht es beispielsweise um „Babys ersten Brei“, am 18. Juni wird „Essensspaß für Kleinkinder“ angeboten und am 24. Juni werden die vegetarischen Kostformen unter dem Titel „Alles im grünen Bereich“ näher erläutert und diskutiert. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Anmeldeschluss ist jeweils Montagmittag vor der Veranstaltung.

Es wird darauf hingewiesen, dass bei den bereits veröffentlichten Veranstaltungen zum Thema Bewegung am 19./20. Mai und 9. Juni noch Plätze frei sind.

Pressemitteilung AELF Traunstein

Kommentare