Kreisausschuss spricht über Olympia-Bewerbung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Der Traunsteiner Kreisausschuss spricht am Donnerstag über eine mögliche Olympia-Bewerbung für die Winterspiele 2022. Die heimische Wirtschaft macht derweil Druck:

UPDATE 17:50 Uhr:

Die Vertreter der heimischen Wirtschaft im Landkreis Traunstein haben sich klar für eine Bewerbung zu den Olympischen Winterspielen 2022 ausgesprochen, dies berichtet der Radiosender Bayernwelle.

Die Erfahrungen der Sommerspiele 1972 in München hätten gezeigt, dass im Vorfeld solcher Spiele wichtige Infrastrukturprojekte realisiert würden. Auch der Tourismus könne voran gebracht werden.

Vor allem Investoren für Hotelprojekte auch in der gehobenen Kategorie würden auf die Region aufmerksam, sollten die Spiele im Landkreis Traunstein stattfinden. Durch das nachhaltige und umweltfreundliche Konzept könnte die Region zudem sogar zum Vorbild für zukünftige Spiele werden, meinen die Wirtschaftsvertreter.

Erstmeldung;

Laut Bayernwelle-Informationen soll das Thema im nichtöffentlichen Teil der heutigen Kreisausschuss-Sitzung besprochen werden. Demnach sollen die Fraktionen schon einmal über das informiert werden, was sie am Freitag im Kreistag erwartet.

In einer Sondersitzung sollen die Weichen für den Bürgerentscheid gestellt werden. Unter anderem geht es um die Fragestellung bei dem Entscheid und die Kosten, die auf den Landkreis Traunstein zukommen.

Lesen Sie auch:

Im öffentlichen Teil der heutigen Kreisausschusssitzung geht es unter anderem um den Geschäftsbericht des Chiemgau Tourismus e.V. und um den Kreishaushalt 2012. Außerdem sprechen die Ausschussmitglieder über einen Zuschuss für die Katastrophenschutzeinrichtungen des Bayerischen Roten Kreuzes in der Region sowie über die Förderung der Jugendgruppen der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Traunstein.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser