Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stichprobe am Mittwochfrüh

Teils große Unterschiede: Das sind die teuersten und günstigsten Tankstellen in der Region

Die Rekord-Spritpreise bereiten momentan vielen Menschen Kopfzerbrechen. Wir haben am Mittwochmorgen die Benzinpreise aller Tankstellen in der Region verglichen - und teils Erstaunliches festgestellt: zum Beispiel, dass die teuerste und günstigste Tankstelle gerade mal gut 20 Minuten voneinander entfernt liegen. *Mit interaktiver Karte*

Landkreise - Die Preise an den Zapfsäulen liegen derzeit auf Rekord-Niveau. Wir wollten es für die Landkreise Rosenheim, Traunstein, Berchtesgadener Land, Altötting und Mühldorf aber genauer wissen. Wo tankt man am teuersten und am günstigsten? Ist das Preisniveau in den Landkreisen verschieden? Und wie viel zahlt man hinter der deutsch-österreichischen Grenze? Stichdatum für unseren Preisvergleich war Mittwoch (16. März) um 8.15 Uhr. Angeschaut haben wir uns den Preis für einen Liter Super E5 bei allen Tankstellen in den fünf Landkreisen. Die von Haus aus teureren Tankstellen an den Autobahnen haben wir dabei außer Acht gelassen.

Günstigste Tankstelle in Freilassing, teuerste in Neukirchen

Der Platz ganz oben auf dem Podest geht nach Freilassing. Mit 2,175 Euro pro Liter Benzin hatte die Freie Tankstelle an der Münchener Straße 46 bei unserer Stichprobe den niedrigsten Preis. Auch die zweit- und drittgünstigsten Tankstellen liegen nah an der Grenze. 2,179 Euro pro Liter Superbenzin waren bei der SB-Tankstelle an der Alpenstraße in Reit im Winkl und bei der Globus-Tankstelle in Freilassing zu zahlen.

Die am Mittwochmorgen teuerste Tankstelle in allen fünf Landkreisen liegt dabei gerade mal gute 20 Autominuten von Freilassing entfernt: Bei der BFT-Tankstelle in Neukirchen am Teisenberg waren pro Liter 2,319 Euro zu zahlen. Bei den höchsten Preisen in der Region folgen Agip in Trostberg (2,309 Euro) und die Freie Tankstelle an der Erhartinger Straße in Töging (2,289 Euro).
In unserer interaktiven Karte haben wir die Ausreißer nach oben und unten zusammengefasst: Die günstigsten Tankstellen mit einem Literpreis unter 2,20 Euro grün markiert, die teuersten Tankstellen mit einem Literpreis von mindestens 2,269 Euro rot markiert. Stichdatum Mittwoch (16. März), 8.15 Uhr.

Die teuersten und günstigsten Tankstellen innerhalb der Landkreise

Das Preisgefälle innerhalb der Landkreise ist durchaus unterschiedlich: Während in den Landkreisen Rosenheim, Mühldorf und Altötting die teuersten und günstigsten Tankstelle beim Literpreis Benzin gerade mal sieben Cent auseinanderlagen, sind es im Kreis Traunstein 13 Cent und im Berchtesgadener Land über 14 Cent.

Landkreis Rosenheim

Am günstigstenOMV Bruckmühl2,209 Euro pro Liter Superbenzin
Am teuerstenBayWa Schönau/Tuntenhausen2,279 Euro pro Liter Superbenzin

Landkreis Traunstein

Am günstigstenSB-Tankstelle Reit im Winkl2,179 Euro pro Liter Superbenzin
Am teuerstenAgip Trostberg2,309 Euro pro Liter Superbenzin

Landkreis Berchtesgadener Land

Am günstigstenFT Münchener Straße Freilassing2,175 Euro pro Liter Superbenzin
Am teuerstenBFT Neukirchen2,319 Euro pro Liter Superbenzin

Landkreis Altötting

Am günstigstenBK Feichten, BK Garching, Shell Burgkirchen, Agip Burghausen, Auto Hauser Töging2,219 Euro pro Liter Superbenzin
Am teuerstenFreie Tankstelle Erhartinger Straße Töging2,289 Euro pro Liter Superbenzin

Landkreis Mühldorf

Am günstigstenDeltin Ampfing2,199 Euro pro Liter Superbenzin
Am teuerstenOMV Schwindegg2,269 Euro pro Liter Superbenzin

Wie eh und je günstiger ist der Sprit bei unseren Nachbarn in Österreich. In Wals oder Salzburg lagen die günstigsten Tankstellen am Mittwochmorgen bei unter 1,90 Euro pro Liter Superbenzin. An der Tiroler Grenze ist es derzeit etwas teurer. Überhaupt gibt es in Österreich ein deutliches West-Ost-Gefälle bei den Spritpreisen: In Vorarlberg lag die günstigste bei 1,924 Euro pro Liter, im Burgenland bot die billigste Tankstelle ihr Benzin dagegen für 1,689 Euro an.

In Deutschland sind Tankstellenbetreiber seit 2013 verpflichtet, ihre Preisänderungen an die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe zu übermitteln. Von dort werden die Daten an verschiedene Verbraucher-Informationsseiten weitergegeben, bei denen man online minutengenau die Spritpreise vergleichen kann. Hier findet Ihr eine Übersicht. Die Markttransparenzstelle hat außerdem herausgefunden, dass die Spritpreise in Deutschland im Schnitt zwischen 6 und 8 Uhr morgens am höchsten sind. Am günstigsten tankt man in der Regel zwischen 19 und 22 Uhr.

xe

Rubriklistenbild: © Fotomontage

Kommentare