Pressemitteilung Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Traunstein e.V.

"Sprach Café": Frauenkurs des BAMF

+
Kursleiterin Sarah Ghannouchi (vorne rechts) mit Kursteilnehmerinnen.

Landkreis Traunstein - Seit Mitte September dieses Jahrs wird das erfolgreiche Projekt "Sprach Café", das seit 2016 von der Ehrenamtskoordinierungsstelle der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Traunstein in Zusammenarbeit mit dem Soroptimisten Club Traunstein gestaltet wird, durch einen niederschwelligen Frauenkurs des BAMF erweitert.

 14 Frauen aus Syrien, Afghanistan und dem Irak lernen einmal wöchentlich für zweieinhalb Stunden Deutsch, lernen Gepflogenheiten, Feste und Traditionen ihrer neuen Heimat kennen, tauschen sich zu Erziehungs- und Ernährungsfragen aus und unterstützen sich gegenseitig bei der Wohnungs- oder Arbeitssuche. 


Als Kursleitung konnte Natalia Wolf, Ehrenamtskoordinatorin der AWO die Deutsch-Tunesierin Sarah Ghannouchi gewinnen, die mit viel Geduld und Herz den Frauen die deutsche Sprache näherbringt und die Frauen auch energisch auffordert, zu Hause ebenfalls Deutsch zu üben. Da einige der Frauen noch Probleme mit Lesen und Schreiben haben, wird Sarah Ghannouchi von Nadia Assad als Kursbegleiterin unterstützt, die mit den einzelnen Teilnehmerinnen Manches nochmal bespricht oder vertieft. Und jeder Fleiß wird ja auch belohnt. Nachdem jede Teilnehmerin beim Thema "Essen" ausführlich erzählen musste, was sie zu Hause für ihre Familie zum Essen zubereitet und die deutsche Esskultur besprochen wurde, gab es ein gemeinsames Frühstück.

Pressemitteilung Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Traunstein e.V.

Kommentare