Pressemitteilung Landratsamt Traunstein

Busse fahren ab dem 18. Januar wie an Schultagen

Ab dem 18. Januar ist die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske im Einzelhandel und im ÖPNV zu beachten.
+
Ab dem 18. Januar ist die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske im Einzelhandel und im ÖPNV zu beachten.

Landkreis Traunstein - Ab Montag, den 18. Januar verkehren die Busse im ÖPNV im Landkreis Traunstein nach Fahrplan wie an Schultagen.

Die Verkehrsunternehmen leisten damit einen wesentlichen Beitrag, um die Mobilität und damit ein verlässliches ÖPNV-Angebot auch während der momentanen Beschränkungen sicherzustellen. Zudem ist ab dem 18. Januar die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske im Einzelhandel und im ÖPNV zu beachten.

Detaillierte Informationen über die Fahrpläne sind im Fahrplanheft in gedruckter Form oder unter der Homepage des Landkreises Traunstein www.traunstein.com/sites/default/files/Fahrplanheft.pdf, erhältlich. Mit der App Wohin-Du-Willst erhalten Sie digitale Fahrplanauskünfte und aktuelle Meldungen zum ÖPNV für den Landkreis Traunstein.

Pressemitteilung Landratsamt Traunstein

Kommentare