Rotkreuz-Kreisverband Traunstein

Erste Notfallsanitäter erfolgreich ausgebildet

+

Landkreis Traunstein - Mit Johannes Fellner aus Traunstein und Maximilian Wiendl aus Grabenstätt haben im September die ersten beiden Auszubildenden die dreijährige, duale Ausbildung zum Notfallsanitäter beim Rotkreuz-Kreisverband Traunstein erfolgreich abgeschlossen.

Diese neu konzipierte und verlängerte Ausbildung löste 2014 die Qualifizierung zum Rettungsassistenten ab. Der Notfallsanitäter stellt künftig die höchste nichtärztliche Qualifikation des Rettungspersonals dar und hat im Vergleich zum Rettungsassistenten ein erweitertes Aufgabengebiet. 

Presseinformation BRK TS

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser