Pressemitteilung Chiemsee-Alpenland Tourismus

Freizeitregion Chiemsee-Alpenland auf f.re.e

+
(von links): Hubert Aiwanger, Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, Christina Pfaffinger, Geschäftsführerin von Chiemsee-Alpenland Tourismus, Stephanie Vorleitner, Projektmanagerin von Chiemsee-Alpenland Tourismus, Klaus Stöttner, Präsident des Tourismus Oberbayern München e.V.

Landkreis Traunstein - Ab heute präsentiert sich die Urlaubs- und Freizeitregion Chiemsee-Alpenland auf der Münchner Freizeitmesse f.re.e.

Hubert Aiwanger, Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie informierte sich bei seinem Eröffnungsrundgang mit Klaus Stöttner, Präsident des Tourismus Oberbayern München e.V. auch über die Urlaubsangebote im Chiemsee-Alpenland. Christina Pfaffinger, Geschäftsführerin von Chiemsee-Alpenland Tourismus, überreichte ihm unter anderem eine Radkarte für seinen nächsten Urlaub. "Die Region ist immer eine Reise wert", so der Minister.


Pressemitteilung Chiemsee-Alpenland Tourismus

Kommentare