Pressemitteilung CSU im Traunsteiner Kreistag

Josef Mayer jun. führt die neue CSU- Kreistagsfraktion

+
Josef Mayer jun.

Landkreis Traunstein - In ihrer letzten Sitzung hat die CSU-Fraktion zum Auftakt der neuen Wahlperiode des Traunsteiner Kreistags Josef Mayer jun. aus Hart zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Diese konstituierende Sitzung musste aufgrund des Versammlungsverbots virtuell über Videokonferenz stattfinden. Die CSU bildet im am 15. März neu gewählten Kreistag mit 27 Mitgliedern die stärkste Fraktion. Der stellvertretenden CSU-Kreisvorsitzende und Chieminger Gemeinderat wurde von den Fraktionsmitgliedern in geheimer Wahl einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Mayer, der seit 2014 im Mitglied des Kreistags ist, tritt dabei die Nachfolge von Karl Schleid an, der sich nicht mehr zur Wiederwahl gestellt hatte: "Ich freue mich über dieses große Vertrauen", bedankte sich Mayer bei seinen Fraktionskollegen. Die Handschrift der CSU-Fraktion werde in der Kreispolitik zu jeder Zeit erkennbar sein, so der neue Vorsitzende und fand lobende Worte für seinen Vorgänger: "Ich trete hier in große Fußstapfen. Karl Schleid hat die Fraktion in der vergangenen Periode souverän geführt und hat damit großen Anteil an einer erfolgreichen Kreistagspolitik." Auch Landrat Siegfried Walch dankte Schleid für die konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit.


Unterstützt wird der neue Vorsitzende von Magdalena Obermayer aus Waging sowie dem neu gewählten Ersten Bürgermeister von Ruhpolding Justus Pfeifer als stellvertretende Vorsitzende. Komplettiert wird der neue Fraktionsvorstand durch Georg Schützinger (Schatzmeister), Anna Marx (Geschäftsführerin) und dem neu gewählten Traunreuter Bürgermeister Hans-Peter Dangschat (Schriftführer).

Im Anschluss an die Wahlen des Fraktionsvorstands berichtete Landrat Siegfried Walch über den aktuellen Status der Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung der Corona-Pandemie im Landkreis und die anstehende Konstituierung des Kreistags.

Pressemitteilung CSU-Fraktion im Traunsteiner Kreistag

Kommentare