Pressemitteilung Jungen Union Landkreis Traunstein

Junge Union startet „Landkreis Wichteln“ zur Unterstützung der heimischen Gastronomie

Landkreis Traunstein - Zum ersten Mal ist im Landkreis Traunstein eine große Online-Aktion zur Unterstützung der heimischen Gastro-Betriebe gestartet worden.

Die Junge Union hat unter der Schirmherrschaft von Landrat Siegfried Walch das so genannte „Landkreis Wichteln“ ins Leben gerufen: „Wir wollen damit gerade in dieser schweren Zeit unseren Wirten im Landkreis ein bisschen unter die Arme greifen und gleichzeitig einfach die Leute dazu animieren, auch regionale Geschenke zu Weihnachten zu verschenken“, erläutert JU-Kreisvorsitzender Konrad Baur die Intention der Aktion. Mit dem Landkreis Wichteln könne man seiner Meinung nach beide Ziele sehr einfach und auf spannende Art und Weise miteinander verknüpfen. Baur: „Klar ist heuer auch die Corona-Situation der ausschlaggebende Grund für die Aktion gewesen. Allerdings bietet unser Landkreis auch unabhängig davon eine so vielfältige Wirtshauskultur, die es zu unterstützen gilt. Wäre doch schön, wenn die Landkreisbürger durch unser Wichteln noch auf ganz neue Geheimtipps stoßen würden!“

Das Landkreis Wichteln der JU folgt dabei den bekannten Regeln, wie es vermutlich viele von privaten Weihnachtsfeiern schon kennen: nur wer ein Geschenk mitnimmt, kann auch später an der Verlosung aller Geschenke teilnehmen. Die Junge Union stellt hierfür eine Online-Plattform bereit, auf der man festgelegte Verzehrgutscheine zu je 20 Euro zur Einlösung bei einem Wirt im Landkreis Traunstein erwerben kann. Im zweiten Schritt werden alle Gutscheinerwerber in einen Lostopf geschmissen und alle Gutscheine in einen weiteren Topf. Am dritten Adventwochenende findet dann die Verlosung der Wichtel-Gutscheine statt. Hierbei wird jedem Teilnehmer dann ein neuer Gutschein zugelost.
„Wir werden dann umgehend nicht nur die glücklichen Teilnehmer mit ihren Gutscheinen versorgen, sondern vor allem auch die entsprechenden Wirte mit dem Gutscheinwert auszahlen“, so Baur. Die Teilnehmer können dann einfach die Gutscheine beim entsprechend zugelosten Wirt einlösen und es sich gut gehen lassen.

Technisch möglich gemacht wurde das Landkreis Wichteln über die regionale Online-Plattform hey.bayern. Die Betreiber Hans Wembacher und Daniel Oswald mit ihrem Team stellen ihre Plattform hier gerne kostenlos für die Aktion zur Verfügung: „Es ist einfach eine tolle Idee, bei der hoffentlich viele Personen mitmachen. Auch auf hey.bayern verfolgen wir insgesamt das Ziel, dass wir den Landkreis und seine vielen tollen Angebote online präsentieren. Die Kampagne der JU schafft das über das Landkreis Wichteln schon sehr gut“, so die Wembacher.

Trotz umfangreicher Recherchen und enger Zusammenarbeit mit den regionalen Brauereien kann es laut Konrad Baur vorkommen, dass einzelne Wirte noch vergessen wurden: „Wir können jeden Betrieb auch umgehend ins System einpflegen. Eine kurze Meldung an uns reicht dazu aus!“ 

Pressemitteilung Jungen Union im Landkreis Traunstein

Rubriklistenbild: © Jungen Union Landkreis Traunstein

Kommentare