Pressemitteilung Staatliches Bauamt Traunstein

Kälteeinbruch unterbricht Amphibienwanderung

Landkreis Traunstein - Aufgrund des Kälteeinbruchs und der nächtlichen Minusgrade ist die Amphibienwanderung im Dreisseengebiet vorübergehend unterbrochen.

In den kommenden Tagen wird daher keine nächtliche Sperrung der Bundesstraße B305 zwischen Seegatterl und Seehaus erfolgen. Sobald die Bundesstraße erneut gesperrt wird, wird das Staatliche Bauaamt Traunstein die Verkehrsteilnehmer darüber informieren.


Pressemitteilung Staatliches Bauamt Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare