Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Start in die Musiksommer-Saison 2021

Kammermusik mit Werken für Holzbläserquintett

Die Stipendiaten der Akademie des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks.
+
Die Stipendiaten der Akademie des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks.

Landkreis - Vor 20 Jahren wurde die Akademie des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks ins Leben gerufen, seither haben über 180 junge Musikerinnen und Musiker das zweijährige Postgraduate-Studium absolviert.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Die Akademie des BRSO zählt international zu den hochbegehrten Einrichtungen dieser Art. Es ist immer wieder ein besonderes Erlebnis, diese besonders begabten Musikerinnen und Musiker auf der Bühne zu hören. Am 17. Juni um 20.00 Uhr lädt der „Musiksommer zwischen Inn und Salzach, zum wiederholten Male zu einem Konzert der Stipendiaten ein, die in einer seltenen Zusammenstellung als Holzbläserquintett ihr virtuoses kammermusikalisches Können zeigen. Zur Aufführung kommen das Bläserquintett Nr. 1 von Jean Françaix, das Wind Quintet op. 43 von Carl Nielsen und das Bläserquintett op. 56 No. 2 g-Moll von Franz Danzi. Zugleich ist das Konzert in Seeon das erste Konzert der Musiksommer-Saison 2021, das dank der verbesserten Coronasituation veranstaltet werden kann.

Da aufgrund der noch bestehenden Coronamaßnahmen aktuell nur ein verringertes Platzkontingent zur Verfügung steht, können Karten unter der Telefonnummer 08624/897 201 oder klosterladen@kloster-seeon.de unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer/E-Mail-Adresse pro Person reserviert werden. Es können nur personalisierte Tickets abgegeben werden. Bis auf Weiteres findet kein Ticketvorverkauf an anderen Vorverkaufsstellen für diese Veranstaltungen statt. Die Konzertbesucherinnen und -besucher haben in Innenräumen eine FFP2 Maske zu tragen. Aufgrund der aktuellen Inzidenzwerte von unter 50 ist ein negativer Test nicht nötig. Vollständig geimpfte und genesene Konzertbesucherinnen und -besucher sollten vorsorglich ihren Nachweis dafür mitbringen. Aktuelle Informationen finden sich unter www.musiksommer.info und auf der Website des Veranstalters Kloster Seeon, Kultur- und Bildungszentrum des Bezirks Oberbayern unter www.kloster-seeon.de.

Pressemitteilung Musiksommer zwischen Inn und Salzach e.V.

Kommentare