Pressemitteilung Landratsamt Traunstein

Kfz-Zulassungsbehörde Traunstein geschlossen

Landkreis Traunstein - Der Freistaat Bayern hat anlässlich der Corona-Pandemie bis zum 3. April eine Ausgangsbeschränkung erlassen.

Die Kfz-Zulassungsbehörde Traunstein ist deshalb ab sofort bis zum Ende der Ausgangsbeschränkungen geschlossen. Ein Zugang ist nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.Termine werden nur noch für besondere Fälle vergeben. Dazu gehören existenzielle Notlagen sowie die Aufrechterhaltung der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung und der systemrelevanten Infrastruktur. Für diese Fälle können Termine per Telefon (0861 58500) oder E-Mail (Kfz-Zulassung@traunstein.bayern) vereinbart werden. Allgemeine Fragen bezüglich der Kfz-Zulassung sind weiterhin unter 0861 58515 möglich.


Wichtig: Alle bereits reservierten Online-Termine werden um die Zeit der Ausgangsbeschränkung verschoben, das heißt, aktuell um 14 Tage.

Beispiel: Ein Termin wurde für Montag, 23. März, 8.30 Uhr vereinbart. Dieser Termin wird um 14 Tage auf Montag, 6. April, 8.30 Uhr verschoben. Sie erhalten hierzu keine separate Nachricht.


Sollten Sie Ihren Termin nicht mehr wahrnehmen wollen, bitten wir um schnellstmögliche Mitteilung (mit Angabe der Reservierungsnummer) per E-Mail: Kfz-Zulassung@traunstein.bayern.

Pressemitteilung Landratsamt Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare