Pressemitteilung Landratsamt Traunstein

Landkreis Traunstein startet Pflegestützpunkt

+

Landkreis Traunstein - Der Landkreis Traunstein startet am 1. Oktober seinen Pflegestützpunkt. Die zentrale Servicestelle berät und unterstützt Pflegebedürftige, Pflegende und alle Interessierten zu Fragen rund um das Thema "Pflege".

Erreichbar ist der Pflegestützpunkt unter der Telefonnummer 0861/58111 von Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 16 Uhr sowie am Freitag von 8 bis 12 Uhr.


Landrat Siegfried Walch erläutert den Grundgedanken des Pflegestützpunkts: "Derzeit existierten im Bereich Pflege auf verschiedenen Ebenen viele Ansprechpartner. Mit dem Pflegestützpunkt bündeln wir die Angebote aller Pflegeakteure der Region in einer zentralen Servicestelle. Damit helfen wir den Bürgern, schnell und unkompliziert die richtige Anlaufstelle für ihr individuelles Anliegen zu finden." Geleitet wird der Pflegestützpunkt von Alexandra Wolf, Abteilungsleiterin im Landratsamt. "Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Pflegestützpunkt haben viel Erfahrung bei der Beratung in verschiedenen Notlagen und werden sich ausreichend Zeit für jeden einzelnen Anrufer nehmen", so Wolf. Vor allem im Bereich Pflege sei es wichtig zu wissen, wer der richtige Ansprechpartner für das jeweilige Einzelproblem ist. "Angesichts des Mangels an Pflegekräften und der übergroßen Nachfrage nach Pflegeplätzen kann sicherlich nicht jede Herausforderung sofort gemeistert werden. Allerdings gibt es gerade im Landkreis Traunstein zahlreiche Initiativen und Angebote sowie ein breites Netzwerk, das bei vielen Fragen Hilfe bieten kann", ist Alexandra Wolf überzeugt.

Pressemitteilung Landratsamt Traunstein

Kommentare