Kreisvorsitzende Magdalena Obermayer im Amt bestätigt

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Kreisverbands der FrauenUnion im Landkreis Traunstein

+

Landkreis Traunstein - Bei der Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Kreisverbands der FrauenUnion im Landkreis Traunstein wurde die Kreisvorsitzende Magdalena Obermayer im Amt bestätigt.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Einleitend zur Versammlung durfte Magdalena Obermayer mit Stephan Bierschneider und Christine Mattheit zwei Vertreter des Vereins Netzwerk Hospiz begrüßen. Nach einem kurzen Überblick des stellvertretenden Vorsitzenden Bierschneider zum Verein nahm sich Frau Mattheit die Zeit, an konkreten Beispielen die wertvolle Arbeit vorzustellen und so greifbar zu machen, wie das Angebot nicht nur Kranken sondern auch deren Angehörigen hilft. Nach diesem praktischen Teil ging Kreisvorsitzende Magdalena Obermayer auf die zahlreichen Aktivitäten des fast 200 Mitglieder starken Verbands des vergangenen Jahres ein.

Neben der Teilnahme an den Jahreshauptversammlungen der Ortsverbände und natürlich der Wahlkampfzeit mit Bezirksrätin Annemarie Funke und Landtagsabgeordnetem Klaus Steiner war die Besichtigung des Museums Das Maximum sicherlich einer der Höhepunkte des vergangenen Jahres. Unter dem Motto „Ein starkes Bayern für Europa“ konnte außerdem die FU Landesvorsitzende Dr. Angelika Niebler bei regem Besucherandrang in Siegsdorf und Bernd Posselt gemeinsam mit Landrat Sigi Walch in Traunstein begrüßt werden. Eine schöne Gelegenheit des vergangenen Jahres war außerdem die Berlinfahrt auf Einladung von Dr. Peter Ramsauer der sich auch wieder Zeit für das traditionelle Frauenfrühstück nahm. Bei den auf den Bericht folgenden Neuwahlen erhielt Magdalena Obermayer 100% der Stimmen und freute sich sehr über das große Vertrauen das mit diesem Ergebnis ausgedrückt wurde.

Als Stellvertreter wurden Bezirksrätin Annemarie Funke, Elke Frisch, Heidi Schlicht und Annette Schneider (ebenfalls alle mit 100%) im Amt bestätigt. Magdalena Fischer und Sandra Weidenspointner übernehmen als neue Schriftführerinnen und Franziska Maier wurde als Schatzmeisterin im Amt wiedergewählt. Als Beisitzer werden künftig Petra Maier, Dr. Hedi Schauderna, Gitti Hofmeister, Ulrike Kecht, Sieglinde Maier-Stöhr und Margot Baur die Vorstandschaft ergänzen.  In einem kurzen Ausblick auf die kommenden Monaten betonte Magdalena Obermayer, dass der Fokus insbesondere auf der Vorbereitung der Kommunalwahlen 2020 läge. Hier wolle man durchgängig nicht nur eine repräsentative Anzahl an qualifizierten Kandidatinnen auf den Gemeinderats- und Kreistagslisten der CSU im Landkreis gewinnen, sondern auch Angebote wie speziell auf Kandidatinnen zugeschnittene Seminare ermöglichen.

Weiterer Höhepunkt sei bereits im Juli die Ausrichtung der Bezirksversammlung der FrauenUnion Oberbayern in Waging am See. Die Veranstaltung wurde durch die Vorsitzende mit dem Ausblick geschlossen, dass sie sich nach kurzer Babypause auf weitere spannende Begegnungen und Erfahrungen freue. „Ich hoffe, dass diese Freude viele Damen mit mir teilen und die Arbeit der gesamten Vorstandschaft auch im nächsten Jahr durch rege Beteiligung belohnt wird.“

Pressemitteilung des Kreisverbands der FrauenUnion im Landkreis Traunstein 

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT