Pressemitteilung Landratsamt Traunstein

"Gemeinsam etwas schaffen"

Landkreis Traunstein - In der ersten Sitzung der Amtsperiode 2019/2020 des Jugendparlaments unter Leitung von Landrat Siegfried Walch wurden viele Themen, die gerade jungen Menschen im Landkreis am Herzen liegen, bei bester Stimmung diskutiert und erarbeitet.

Landrat Walch erklärte in einem ersten Teil die grundlegende Aufgabenverteilung kommunaler Gebietskörperschaften, wann z. Bsp. der Landkreis und wann eine Gemeinde zuständig und Ansprechpartner für die Bürger ist. "Auf kommunalpolitischer Ebene ist es darüber hinaus wichtig, fraktionsübergreifend und lösungsorientiert zu arbeiten und zu handeln. Nur so kann man gemeinsam auch etwas bewegen", betonte er abschließend.


Neben der Wahl der neuen Hauptausschuss-Mitglieder wurde mit vollem Engagement an dem Thema lebendige Jugendkultur unter 18 Jahren gearbeitet. Landrat Walch konnte dafür die Event-Agentur Aloha Promotion gewinnen, die seit Jahren namhafte Veranstaltungen organisiert und durchführt.Ziel der im Jugendparlament entstandenen Kooperation ist es nun, ein Konzept für eine kulturelle Veranstaltung im Landkreis zu erarbeiten. Dafür wurde im Jugendparlament eine Projektgruppe gegründet, die sich zusammen mit Martin Altmann und Valentin Thannbichler (beide Aloha Promotion) noch vor Weihnachten zu einem ersten Treffen organisiert haben.

Pressemitteilung Landratsamt Traunstein

Kommentare