Bereits viele Erfolgsgeschichten 

Pinweis im Chiemgau: Ihr Anliegen ist unser Rechercheauftrag!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Landkreis Traunstein - Raser auf der B304, fehlende Hundetoiletten auf einer beliebten Gassi-Strecke oder eine komplizierte Parkplatzsituation - ihr Anliegen ist unser Rechercheauftrag bei Pinweis!

Sie haben ein Anliegen, dass an die Öffentlichkeit kommen soll? Bisher wird dieses aber noch nicht gehört? Wir bei chiemgau24.de können helfen!

Seit 2014 schon gibt es unser regionales Bürgerportal "Pinweis" für den Chiemgau. Dort können Sie ihre Beobachtungen von kleinen oder größeren Problemen in ihrer Gemeinde oder einfach nur Anregungen, was besser laufen könnte, melden. Wir recherchieren dann, was dahinter steckt.

Einige Erfolgsgeschichten aus diesem Jahr 

Seit Januar gingen wieder viele Bürger-Anliegen online, denen wir redaktionell nachgegangen sind. So auch der Hinweis über die fehlenden Hundetoiletten im Bereich von Wolkersdorf oder die Parkplatzprobleme durch die Schneemassen in Traunstein

Viele User haben unser regionales Bürgerportal "Pinweis" bereits genutzt. 

Bei einer weiteren Pinweis-Meldung ging es um die Fremdparker auf dem "Kaufland-Parkplatz", welche den tatsächlichen Kunden die Parkplätze wegnehmen. Auch die komplizierte Parksituation rund um das Traunsteiner Krankenhaus war ein Ärgernis für unsere User. 

Ein angeblich entferntes Spielstraßen-Schild sorgte für Verwirrung bei den Anwohnern in der Oberen Hammerstraße und auch der Wunsch nach Geschwindigkeitsbegrenzungen oder auch Tempomessgeräten kam des Öfteren in den Pinweisen auf. Nach dem Hilferuf einer Mutter, stellte die Stadt dann sogar ein solches Messgerät in Traunstorf auf.  

Verkehr als großes Thema bei Pinweis

Die große Mehrheit der Pinweis-Meldungen drehte sich um das Thema Verkehr. Besonders die Raser auf dem Teilstück der B304 zwischen Grassach und Altenmarkt sorgen für Ärger bei den Anwohnern, wie uns in einem Pinweis mitgeteilt wurde. 

Aber auch die Unfallkreuzung in Egerer, die 24-Stunden-Schaltung der Ampel an der Südspange in Traunstein und die schlechten Straßenverhältnisse zwischen Pierling und Oberwalchen waren ein Thema bei den letzten Pinweis-Meldungen. 

Wir freuen uns über viele weitere Hinweise, Wünsche und Anregungen unserer User, denen wir redaktionell nachgehen werden.

So funktioniert Pinweis:

Sie haben ein Anliegen, das an die Öffentlichkeit kommen soll? Bisher wird dieses aber noch nicht gehört? Wir können helfen! Hier geht's zu Pinweis.

Schritt-für-Schritt: So funktioniert Pinweis

jg

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser