Schulung für Vereine

Rechtliche Grundlagen für Ehrenamtliche 

Landkreis Traunstein - Der Landkreis Traunstein organisiert, am 14. Oktober, ein Ganztagesseminar zum Thema "Rechtliche Grundlagen für Vorstände und Vorstandsmitglieder".

Die Freiwilligenagentur des Landkreises Traunstein hat zum Thema "Rechtliche Grundlagen für Vorstände und Vorstandsmitglieder" ein Ganztagesseminar für Samstag, 14. Oktober, im Antoniussaal des Katholischen Kreisbildungswerks, Vonfichtstraße 1 in Traunstein, organisiert. Beginn ist um 9 Uhr.

Die Vereine spielen eine wichtige Rolle für ein funktionierendes gesellschaftliches Leben. Sie prägen das vielfältige Freizeitangebot, fördern das Engagement im Natur- oder Umweltschutz oder bieten soziale Dienstleistungen für Bürgerinnen und Bürger an. An ihrer Spitze stehen Männer und Frauen, die für diese Ziele leben. Ihre Führungsaufgaben sind allerdings auch von Regeln geprägt, die zum einen die Vereinssatzungen vorgeben und zum anderen von Bestimmungen aus dem Gemeinnützigkeitsrecht oder Bürgerlichen Gesetzbuch beeinflusst sind.

Referent der Veranstaltung ist Rechtsanwalt Markus Laymann, der diese Grundlagen vorstellt und darüber informiert, was bei der Ausübung des Ehrenamts in rechtlicher Hinsicht zu beachten ist. B

ehandelt werden dabei Themen wie die Außen- und Innenhaftung, Datenschutz und Urheberrecht, Befugnisse bei der Vertretung eines Vereins oder Insolvenzrecht und Auslagenersatz.

Das Seminar ist sowohl für neugewählte Führungskräfte wie Vorsitzende oder Abteilungsleiter als auch für erfahrene Vorstandsmitglieder gedacht.

Anmeldungen nimmt der Ehrenamtsbeauftragte des Landkreises Traunstein, Florian Seestaller, unter Tel. 0861/58-235 entgegen.

Pressemitteilung Landratsamt Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser