Für Jugendleiter/innen und Interessierte

Online-Schulungen des KJR Traunstein im März

Ein Frau arbeitet im Homeoffice.
+
Die Schulungen und Veranstaltungen des KJR Traunstein im März finden online statt. (Symbolbild)

Landkreis Traunstein - Themen sind im März die Präventin von sexuellem Missbrauch oder auch rechtliche Infos rund um die Aufsichtspflicht.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Der Bedarf an Informationen zu sexuellen Missbrauch ist in den letzten Jahren gestiegen. Mit dieser ersten Schulung wollen wir das erste erforderliche Basiswissen vermitteln. Es bietet eine Grundlage, um das Thema im Sinne des Kinderschutzes für Teams besprechbar zu machen und weitere Maßnahmen zur Prävention anzugehen. Referentin Yvonne Oeffling von „AMYNA“ Institut zur Präventin von sexuellem Missbrauch. Termin ist Samstag, der 13. März von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr online. Kosten für Jugendleiter/innen 15 Euro und für Interessierte 20 Euro. Anmeldung beim KJR Traunstein bitte per Mail bis zum 5. März

Am Samstag, den 20. März findet online von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr eine Schulung zum Thema Aufsichtspflicht mit Rechtsanwalt Stefan Obermeier statt. Gestärkt werden soll das Wissen und die Sicherheit im Umgang mit rechtlichen Fragen über Haftung und Aufsichtspflicht für Betreuer/innen und Leiter/innen in allen Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit. 

  • Wie sieht es mit dem Jugendschutz bei Ferienfahrten, im Ausland, in Hütten bzw. Jugendeinrichtungen aus?
  • Was muss ich beim Datenschutz und bei der Einstellung von Fotos ins Internet beachten?
  • Hütten und Bauwägen - zählen die auch als Jugendtreffs und wer ist da verantwortlich?
  • Haben wir Aufsicht im Gelände das Vereinsheim bzw. des Jugendtreffs?
  • GEMA - wer muss bei welchen Veranstaltungen zahlen?
  • Wer haftet bei mutwillig verursachten Schäden?
  • Muss bei Aktionen des Ferienprogramms oder Auslandsfahrten eine Versicherung abgeschlossen werden?

Kosten für Jugendleiter/innen 20 Euro, Interessierte 25 Euro. Anmeldung bis zum 12. März per Mail an den KJR Traunstein. Beide Schulungen gelten als Fortbildung für die Jugendleitercard.

Das Frühjahrsverbändetreffen findet online am 25. März ab 19 Uhr statt. Besprochen werden soll ein neuer Fördertopf, der den Jugendvereinen helfen soll, bei der Digitalisierung und Vernetzung. Bitte per Mail anmelden, damit ein Link versendet werden kann. Infos und Anmeldung unter www.kjr-traunstein.de oder telefonisch unter 08664-927196.

Pressemitteilung KJR Traunstein

Kommentare