Die Bayerische Sportjugend lädt ein

Sechster Inklusiver Wintersporttag in Inzell

Landkreis Traunstein - Die Bayerische Sportjugend veranstaltet am Rosenmontag, 27.Februar um 8.30 Uhr den bereits 6. Wintersporttag in Inzell zu dem rund 150 begeisterte Teilnehmer ab sieben Jahren erwartet werden.

Langlauf, Biathlon, Ski alpin, Snowboard, Eislaufen, Eisstockschießen, Snowtuben oder Schneeschuhspiele - für jeden ist das passende Angebot dabei. Anmeldungen sind ab sofort möglich und notwendig zur Planung. Info- und Anmeldeflyer auf www.bsj-traunstein.de.

Der 6. Wintersporttag in Inzell

Betreut werden die Kinder und Jugendlichen durch ausgebildete Trainer und Übungsleiter, sowie von Erziehern aus einer Kinder-, Jugend- und Behinderteneinrichtung. Auch das Juniorteam der BSJ Traunstein ist wieder aktiv bei der Planung und Durchführung mit eingebunden. Mit finanzieller Unterstützung durch den Landkreis Traunstein - Behindertenbeauftragten Herrn Zott, der Kreissparkasse Traunstein-Trostberg, einigen sportbegeisterten Gemeinden und der ehrenamtlichen Tätigkeit der Veranstalter kann dieser Tag für alle Teilnehmer kostenfrei angeboten werden. Neben der sportlichen Betreuung der Teilnehmer sind Warmgetränke, gemeinsames Mittagessen und eine kleine Überraschung beim Wintersporttag inklusive.

"Schön, wenn man am Ende des Tages in leuchtende Kinderaugen sehen darf und sich die Teilnehmer für den tollen Tag im Schnee bedanken" so Thomas Hoffmann, Vorsitzender der BSJ Traunstein

Hinter dieser Veranstaltung steckt aber auch eine Idee: Sport und Inklusion – eine Vision?? Inklusion braucht Leidenschaft, Fantasie, Fachwissen, Offenheit, Gedankenaustausch, Zeit, Geduld, Unterstützung und Mut zur Veränderung!

Pressemeldung BSJ Kreis Traunstein

Rubriklistenbild: © BSJ Kreis Traunstein

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser