Seminar zur Betriebsentwicklung

Urlaub auf dem Bauernhof

Landkreis Trauntstein - Das Netzwerk Diversifizierung Urlaub auf dem Bauernhof Oberbayern-Ost plant vom 17. Oktober 2017 bis 24. April 2018 wieder ein Seminar zur Betriebszweigentwicklung "Urlaub auf dem Bauernhof".

Vermieter, die sich mit Urlaub auf dem Bauernhof ein zweites Standbein schaffen oder den Betriebszweig optimieren wollen, sollen die Möglichkeit haben, sich an 13 Seminartagen mit der aktuellen Situation des eigenen Betriebes auseinander zu setzen, Risiken abschätzen zu können, Chancen für Urlaub auf dem Bauernhof zu erkennen und letztendlich eigene betriebsindividuelle Lösungen zu entwickeln.

Potential erkennen

Im Dialog mit Berufskollegen, den Damen des Netzwerkes und verschiedenen Fachreferenten sollen Unternehmenskonzepte erarbeitet, diskutiert und bewertet werden. Ziel des Seminars ist, dass interessierte landwirtschaftliche Unternehmerinnen und Unternehmer ihr Potential für Urlaub auf dem Bauernhof erkennen, individuelle und ansprechende Angebote für den Markt erarbeiten und dann entsprechend zur Umsetzung bringen.

Das Seminar endet mit Präsentationen der erarbeiteten Unternehmenskonzepte und die Teilnehmer erhalten zum Abschluss der Qualifikation ein Zertifikat. Anmeldeschluss ist der 4. Oktober (begrenzte Teilnehmerzahl). Veranstaltungsort ist auch diesmal wieder das Hotel zur Post in Rohrdorf. Die Seminarkosten betragen 300 Euro.

Informationen zum Lehrgangsprogramm und den Terminen gibt es im Internet unter www.diva.bayern.de. oder auf der Homepage der jeweiligen Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Über dieses Portal erfolgt auch die Anmeldung. Telefonische Anmeldung ist in Ausnahmefällen auch am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Rosenheim, Tel. 08031/3004-0, möglich. Ansprechpartner sind die jeweiligen Mitglieder des Netzwerkes für Oberbayern Ost (Marlies Schwaller AELF Rosenheim).

Pressemitteilung Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser