Pressemitteilung BRK Landkreis Traunstein

Siegsdorfer Petrusquelle unterstützt das Rote Kreuz

+
Insgesamt stellt der Getränkehersteller rund 80 Kisten mit Wasser und verschiedenen Erfrischungsgetränken zur Verfügung.

Landkreis Traunstein - Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) im Landkreis Traunstein hat von der Siegsdorfer Petrusquelle eine großzügige Sachspende für die Blutspende-Termine während der Corona-Krise erhalten.

Denn aufgrund der zusätzlichen Vorsichtsmaßnahmen erhält künftig jeder Spender bei der Brotzeit nach der getätigten Blutspende eine eigene Getränkeflasche. In der Vergangenheit wurden die Getränke in Bechern ausgeschenkt, welche anschließend vom ehrenamtlichen Personal gereinigt werden mussten. Insgesamt stellt der Getränkehersteller rund 80 Kisten mit Wasser und verschiedenen Erfrischungsgetränken zur Verfügung.


Pressemitteilung BRK Kreisverband Traunstein

Kommentare