Verwüstung und zu spät evakuiert

Die meistgelesenen Artikel im August

Landkreis - chiemgau24.de  hat die zehn meistgelesenen Artikel des Monats zusammengefasst.

1. Die Verwüstung auf dem Chiemsee Summer-Gelände im Video

Eine Unwetterfront ist im August über die Region gezogen. Die Rettungskräfte mussten rund 700 Einsätze bewältigen. So gab es beim Chiemsee Summer viele Verletzte. Im Kreis Passau wurde Katastrophenalarm ausgelöst - zwei Personen kamen hier bei Aufräumarbeiten ums Leben.

In den Luftaufnahmen wird das ganze Ausmaß der Zerstörung ersichtlich.

2. CS zu spät evakuiert? Polizei und Veranstalter wehren sich gegen Vorwürfe

Das Chiemsee Summer Festival wurde abgesagt, nachdem am Freitagabend eine Sturmfront über das Festivalgelände fegte. 50 Personen mussten medizinisch behandelt werden, 22 kamen mit schwereren Verletzungen in Krankenhäuser. Inzwischen wurde Kritik laut, dass die Evakuierung des Festivals viel zu spät erfolgt sei.  Veranstalter und Polizei wehren sich jedoch gegen die Vorwürfe.

Auch das Hauptzelt wurde durch das Unwetter beschädigt. Vier Gondeln des Riesenrads wurden abmontiert, um das Riesenrad weniger windanfällig zu machen.

3. Traunreuter (75) verunglückt tödlich bei Altenmarkt

Am 9. August, gegen 14.40 Uhr, kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 304 kurz vor dem Ortseingang Altenmarkt.

Der 28-jährige Lkw-Fahrer bremste noch, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern und der Pkw krachte, augenscheinlich ungebremst, frontal in die Zugmaschine

4. Auto stürzt auf feiernde Jugendliche - 15-Jährige tot!

Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich am Freitag gegen 22.15 in Garching an der Alz ereignet. Ein Auto stürzte auf feiernde Jugendliche am Alzufer. Für eine 15-Jährige kam jede Hilfe zu spät.

5. Auto kracht frontal in Linienbus: ein Toter und fünf Verletzte

Ein tragischer Unfall hat sich gegen 16.15 Uhr auf der B305 ereignet. Ein Autofahrer krachte frontal in einen entgegenkommenden Linienbus. Eine Person starb, fünf weitere wurden zum Teil schwer verletzt.

Tragischer Unfall auf der B305 bei Reit im Winkl. Ein Urlauber kam dabei ums Leben.

6. Hitzewarnung: Temperaturen gefährden junge und alte Menschen

Ein Wetterextrem jagt das andere in der Region. Nach den heftigen Unwettern in der Nacht, folgt für heute gleich wieder eine Hitzewarnung des DWD.

Die Unwetterwarnkarte des DWD - Stand 22.20 Uhr.

7. Bergsteiger aus München (57) im Floitenbach ertrunken

Nach schweren Gewittern mit Starkregen, Hagel und Sturm kam es in Teilen Österreichs und Norditaliens zu Hochwasser und Murenabgängen. Dabei kamen insgesamt sechs Menschen ums Leben, darunter auch ein Mann aus München.

Ein Mann aus München ist unter den sechs Todesopfern. Er ertrank im Floitenbach.

8. Klinik-Station muss für mehrere Wochen schließen

"Gewisse Dienste können nicht mehr sichergestellt werden", heißt es aus dem Klinikum - daher wird eine Station nun für mehrere Wochen geschlossen. Alle Details und Hintergründe:

Die Station 4.1. wird wohl erst Ende September wieder öffnen, Patienten der Gynäkologie und Onkologie mussten verlegt werden. Der Grund: Viele Angestellte sind krank oder in Schwangerschaftspause.

9. Am Donnerstagabend gewitterte es gewaltig in der Region

Ende August gewitterte es gewaltig in der Region. Der Deutsche Wetterdienst gab Unwetterwarnungen heraus.

"Ein Blitz am Staufen vom Auf- bis Abbau", schickte uns Davor Leitner.

10. Vater: "Security ließ mich nicht meinem Sohn helfen"

Das Chiemsee Summer Festival wurde abgesagt, nachdem am Freitagabend eine Sturmfront über das Festivalgelände fegte. 50 Personen mussten medizinisch behandelt werden, 22 kamen mit schwereren Verletzungen in Krankenhäuser. Ein Vater erhebt nun weitere Vorwürfe gegen die Veranstalter:

Das Hauptzelt des Chiemsee Summer Festivals wurde durch das Unwetter beschädigt. Vier Gondeln des Riesenrads wurden abmontiert, um das Riesenrad weniger windanfällig zu machen.

Rubriklistenbild: © FDL/AKI

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser