Wegen anhaltend hoher Inzidenz:

Kindertageseinrichtungen im Landkreis Traunstein bleiben in der Woche des 29. März geschlossen

In der Woche ab 29. März müssen alle Kindertageseinrichtungen im Landkreis Traunstein geschlossen sein. Für die Schulen wird angesichts der Osterferien am 9. April eine erneute Einschätzung getroffen.

Die Pressemeldung des Landratsamtes Traunstein im Wortlaut:

Traunstein - Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Traunstein liegt laut Robert-Koch-Institut heute (26. März) bei 149,4. Damit gilt nach den Vorgaben der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung für Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige für die kommende Kalenderwoche 13 (Montag, 29. März – Sonntag, 4. April) Folgendes:

Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Ferientagesbetreuung und organisierte Spielgruppen für Kinder sind geschlossen.

Diese Regelung gilt für die gesamte Kalenderwoche 13 – unabhängig davon, wie sich der Inzidenzwert im Lauf der Woche entwickelt. Eine erneute Einschätzung für die darauffolgende Woche erfolgt am Donnerstag, den 1. April 2021.

Für die Schulen findet angesichts der Osterferien eine erneute Einschätzung am Freitag, den 9. April, statt.

Die amtliche Bekanntmachung finden Sie hier: https://www.traunstein.com/sites/default/files/amtsblaetter/15-2021.pdf

Informationen zur Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung finden Sie hier: https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayIfSMV_12/true

Pressemeldung des Landratsamtes Traunstein

Rubriklistenbild: © Sina Schuldt

Kommentare