Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gültig ab 01. Oktober

Neue Öffnungszeiten an den Impfstandorten des Landkreises Traunstein

Landkreis Traunstein - Das Ziel der bayernweiten Neuausrichtung der Impfstrategie ist die Schaffung eines bedarfsorientierten und zielgerichteten Impfangebots. In diesem Zuge werden auch die Öffnungszeiten der Impfstandorte Altenmarkt und Traunstein ab 01.10.2021 angepasst. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Die neuen Öffnungszeiten ab 01.10.2021 für beide Impfstandorte sind wie folgt:

·        Dienstag bis Samstag von 15 bis 20 Uhr

·        Montags und Sonntags sind die Impfstandorte geschlossen.

·        Telefonisch ist das Impfzentrum von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr erreichbar.

„Ein niederschwelliges Impfangebot ist für den weiteren Impffortschritt enorm wichtig. Die neuen Öffnungszeiten der Impfstandorte sind sowohl für Berufstätige als auch Schüler ausgerichtet. Ergänzend dazu sorgen die Standorte des Impfbusses für einen noch wohnortnäheren Impfzugang. So kann jeder Impfwillige möglichst unkompliziert ein Impfangebot wahrnehmen“, so Landrat Siegfried Walch zu den neuen Öffnungszeiten.

Die Impfstandorte werden weiterhin von den mobilen Teams und dem Impfbus des Landkreises Traunstein unterstützt. Aktuelle Informationen rund um den Impfbus finden Sie hier.

Aktuelle Informationen rund um das Thema Impfen finden Sie hier.

Pressemeldung des Landratsamt Traunstein

Rubriklistenbild: © Christophe Gateau/dpa

Kommentare