Schulamt teilt mit:

Zahl der Grundschüler im Landkreis Traunstein angestiegen

Landkreis Traunstein - Von wegen Geburtenrückgang! Im Landkreis Traunstein ist die Zahl der Grundschüler in diesem Jahr erneut angestiegen.

Das hat das Schulamt heute mitgeteilt, berichtet die Bayernwelle. Das neue Schuljahr beginnt für 1.430 Erstklässler am kommenden Dienstag. Es gibt sowohl bei den ABC-Schützen, als auch bei den Grundschülern allgemein eine Steigerung. Im Bereich der Mittelschulen haben sich die Zahlen kaum verändert.

Zu einer stabilen und festen Größe haben sich mittlerweile die M-Klassen entwickelt. Dort können Schüler der Mittelschulen die Mittlere Reife erwerben. Die durchschnittliche Schülerzahl in den Grund- und Mittelschulklassen liegt etwa bei 20. Ein wichtiger Bereich ist im kommenden Schuljahr wieder die Ganztagesbetreuung der Schüler. Im Landkreis entstehen immer mehr solcher Angebote.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis TS

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser