Was ist los am Wochenende?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Noch nichts für dieses Wochenende geplant? Wie gut, dass wir eine Menge toller Tipps für Sie haben, wie zum Beispiel Bootstouren auf dem Chiemsee oder eine Bergmesse.

Samstag, 30. August

Start des Rosenheimer Herbstfestes

Auszug und Bieranstich am Samstag, ab 11 Uhr. Das beliebte, traditionsreiche und gemütliche Volksfest in Rosenheims Innenstadt findet 2014 von Samstag, 30. August bis Sonntag, 14.September statt.

Das Fest, zu dem jährlich über eine Million Besucher strömen, wird seinem Ruf, besonders familienfreundlich und für Alt und Jung gleichermaßen attraktiv zu sein, auch heuer wieder gerecht werden - darauf legt der Veranstalter, der Wirtschaftliche Verband Rosenheim, größten Wert.

Ebenso wie auf die familienfreundlichen Preise, die über die Jahre hinweg sehr stabil gehalten werden konnten. Das Volksfest in Rosenheim wird aber auch vornehmlich wegen seines gemütlichen und traditionellen Charakters sehr geschätzt.

Zahlreiche internationale, vor allem aber die vielen bayerischen Schmankerl haben es den Wiesn-Besuchern angetan. So findet der Besucher vom knusprigen Wiesn-Hendl über den legendären Steckerlfisch bis hin zur frischen Dampfnudel alles, was das Feinschmecker-Herz begehrt.

In den beiden Bierhochburgen von Auer- und Flötzinger Bräu finden jeweils 7.500 Besucher Platz - entweder im stimmungsvollen Innenbereich mit täglicher Livemusik oder in den dazugehörigen großen, schattigen Biergärten. Mit süffigem Bier, g’schmackigen Brotzeiten und beschwingter Musik sorgen die Festwirte jedes Jahr für eine herausragend gute Stimmung.

Sternenfahrt am Chiemsee

Stechen Sie in See und lassen Sie sich den Rückweg von Mond und Sternen weisen! Beginn ist um 18 Uhr, Ende gegen 21.30 Uhr. Treffpunkt ist die Ferienresidenz Chiemsee, Seeplatz 8, 83257 Gstadt.

Erlebnisbootsfahrt zum Delta der Tiroler Achen

Geführte Natur-Erlebnistouren am Chiemsee. Alle Touren werden von ausgebildeten Naturführern oder Biologen begleitet. Wetterfeste Kleidung und Fernglas werden empfohlen. Teilnahme auf eigene Gefahr. Dauer ca. 3 Std., Mind.teilnehmer: 15 Pers., max. 22 Pers., Preis: 22 €, Kind (4-14 J.) 11 €, Anmeldung im Tourismusbüro Prien, Tel. 08051 69050. Treffpunkt ist der Dampfersteg in Übersee-Feldwies, Beginn 10.30 Uhr.

Sonntag, 31. August

Große Bergmesse auf der Kampenwand

Große Bergmesse für die Gefallenen und Vermissten des Chiemgaus, diese wird traditionell von den Veteranen- und Kriegervereinen der Region und einer der Gemeinden des Chiemgaus, mit über 300 Mitwirkenden, ausgerichtet - in diesem Jahr von der Stadt Trostberg. In Erinnerung an die Kriegsopfer wird die Messe an der Steinlingkapelle an der Kampenwand abgehalten. Die Mitwirkung zahlreicher Fahnenabordnungen, Gebirgsschützenkompanien und Musikern macht den Gottesdienst zu einem eindrucksvollen Erlebnis. An diesem Tag fährt die Kampenwandseilbahn bereits ab 7:00 Uhr. Von Betriebsbeginn bis 9:30 Uhr gibt es vergünstigte Preise. Ermäßigter Tarif 7:00 - 9:30 Uhr: Berg- und Talfahrt Erwachsene 14,50 € | Kinder 7,50 € | Bergfahrt Erwachsene 9,50 € | Kinder € 5,00 €. Bei sehr schlechtem Wetter findet die Messe in der kath. Pfarrkirche Aschau statt. Beginn ist um 10.30 Uhr.

Führungen auf Schloss Hohenaschau

Besichtigung von Schloss Hohenaschau nur im Rahmen von Führungen möglich, zu den übrigen Zeiten ist für Besucher geschlossen. Die Führung dauert eine Stunde, zu sehen sind die Dokumentation zur Herrschafts-, Baugeschichte und Gerichtsbarkeit der Burg, der Laubensaal eine rundum bemalte "Tafelstube" und der Preysingsaal mit italienischen Stuckateuren. Prientalmuseum und Burgladerl während der Führungszeiten geöffnet. Eigene Besichtigung im Prientalmuseum zur Eisenverarbeitung und die Geschichte der Familie Cramer-Klett. Auf dem Schlossberg ist absolutes Parkverbot, kostenlose Besucherparkplätze im Festhallengelände, Gehzeit ca. 30 Minuten. Vom Basteitor bis in den Innenhof sind ca. 80 Treppenstufen zu bewältigen! Für Rollstuhlfahrer und stark Gehbehinderte ist eine Besichtigung aufgrund zahlreicher Treppen und baulicher Hindernisse leider nicht realisierbar. Beginn 13.30 Uhr.

5,00 EUR Eintritt/Person, mit Gästekarte und angemeldete Gruppen ab 15 Pers. 4,00 Euro. Kinder 6 bis 16 Jahre 3,00 Euro. Fam. groß 10,00 Euro, Fam. klein 7,00 Euro.

redch24

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser