Märsche und Melodien für jeden Geschmack

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Ob Märsche oder Melodien aus Klassik und Volksmusik – beim Benefizkonzert des Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen in Traunstein wird für fast jeden Musikgeschmack etwas geboten sein.

Unter Leitung von Oberstleutnant Martin Kötter gastiert die 60 Mann starke Truppe der Bundeswehr am Mittwoch, 28. Oktober, um 20 Uhr in der Aula der Berufsschule an der Wasserburger Straße.

Der Erlös kommt der Aktion „Die im Dunkeln sieht man nicht“ von Charlotte Wamsler und der „Lebenshilfe“ für geistig behinderte Menschen zu Gute.

Für das Benefizkonzert gibt es noch Karten zum Preis von 15 Euro (ermäßigt 12 Euro).

Verkauf und Reservierung in der Tourist-Information im Stadtpark, Telefon 0861 / 9869523.

Im Laufe seiner 50-jährigen Geschichte ist das Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr weit umhergereist. In vielen Ländern konnten sich die Menschen am guten Klang des Orchesters erfreuen. Aber auch im Inland erfreut sich das Gebirgsmusikkorps in der ganzen Republik großer Beliebtheit. Von Berlin bis zum Bodensee – überall ist das Musikkorps ein gern gesehener Gast und immer sind die Zuhörer restlos begeistert von den Konzerten, mit denen das Gebirgsmusikkorps bereits viele Millionen Euro für wohltätige Zwecke eingespielt hat.

Pressemeldung Stadt Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser