DJ Hell heizt Mercedes-Gästen ein

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
DJ Hell kommt ursprünglich aus Altenmarkt und heißt Helmut Josef Geier.

Traunstein - Bei der Mercedes-Party am Wochenende im Lenz heizte DJ Hell dem Publikum ordentlich ein. Doch der Auftitt des Kult-DJ's war nicht das einzige Highlight:

Heiß her ging es an diesem Wochenende bei der Mercedes-Party im Lenz am Traunsteiner Stadtplatz: Bis tief in die Nacht feierten und tanzten die Gäste zur Musik von Kult-DJ Hell, der extra für die Party nach Traunstein gekommen war. Neben den elektronischen Beats des Altenmarkters gab es für die Zuschauer auch etwas zu gewinnen: Ein glücklicher Gast durfte am Ende des Abends die neue A-Klasse für ein halbes Jahr mit nach Hause nehmen.

DJ Hell bei Mercedes Party

Um möglichst viele, besonders junge Leute auf die neue A-Klasse aufmerksam zu machen, hatte Mercedes die Idee mit der Party. Um dabei sein zu können, mussten die Gäste vorher ein Foto auf einer eigens kreierten Homepage posten. Aber es durfte nicht irgendein Foto sein: Auf dem Bild sollten die Teilnehmer so schauen, als ob sie gerade die A-Klasse gewonnen hätten. Und die Aktion zündete sofort: "Insgesamt 170 Leute haben ihr Foto auf der Seite hochgeladen", meinte Richard Stadler, Geschäftsführer des Mercedes-Autohauses Pappas & Werlin.

Bei einer Vorauswahl wurden 75 Kandidaten herausgepickt, die als Gäste zur Party eingeladen wurden und an der Verlosung für den neuen Mercedes teilnehmen durften. Úm kurz vor 23 Uhr war es dann endlich soweit: Die Glücksfee Patricia zog aus diesen 75 Namen einen Gewinner, der die A-Klasse für sechs Monate fahren durfte. Der strahlende Sieger hieß am Ende Philip Seiler. Der DJ aus Traunstein freute sich so sehr über das neue Auto, dass er nur noch ein "supergeil" herausbrachte.

ps/red

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser