Motorrad am Erlstätter Berg verunglückt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Ein Motorradfahrer ist Sonntagmorgen am Erlstätter Berg verunglückt. Der Fahrer hatte unfassbares Glück. Er kam mit einem verstauchten Zeh davon.

Laut ersten Informationen von Vorort hat sich der Unfall auf der Staatstraße 2095 unterhalb des Erlstätter Berges ereignet. Eine Autofahrerin, die aus Richtung Erlstätt kam, soll einen Motorradfahrer übersehen haben. Dieser kam aus Richtung Seebruck. Beide Fahrzeuge stießen zusammen.

Offenbar verlief der Crash aber sehr glimpflich. Nach unbestätigten Informationen soll der Motorradfahrer lediglich leicht verletzt worden sein. Er kam trotzdem vorsorglich ins Krankenhaus.

Motorrad-Unfall am Erlstätter Berg

 

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser