Das "neue" Stadtfest Traunstein!

Traunstein - Nach einem Beschluss der Werbegemeinschaft, das bisherige Altstadtfest nicht mehr durchzuführen, wurde einfach kurzerhand der neue Verein „Traunsteiner Feste e.V.“ gegründet. Ihnen gelang es, ein „neues“ Stadtfest auf die Beine zu stellen.

Bluekilla

Traunstein hat jetzt wieder ein Stadtfest! Nach einem Beschluss der Werbegemeinschaft, das bisherige Altstadtfest nicht mehr durchzuführen, wurde aus dieser Situation heraus der neue Verein „Traunsteiner Feste e.V.“ gegründet. Der Verein ist ein Zusammenschluss der drei Traunsteiner Brauereien mit Werbe-, Veranstaltungs-, Sicherheits-, Event-Profis und Musikagenturen, vielen mit der Veranstaltung von Festen betrauten Firmen sowie interessierten Fördermitgliedern.

Gemeinsam wurde DAS „NEUE“ STADTFEST TRAUNSTEIN ins Leben gerufen und ein Termin steht auch schon fest: Am Samstag, den 17. Juli 2010 gibt es auf einer großflächigen Veranstaltungszone rund um die Bereiche des Stadt- und Maxplatzes ein facettenreiches Programm für alle Altersgruppen ab 12 Jahren. Der Startschuss für das bunte Spektakel fällt um 18 Uhr, die Veranstaltung endet um zwei Uhr.

Killerpilze

Dazwischen dürfen sich die Besucher auf insgesamt 13 hochkarätige Live-Bands freuen, die ihre jeweiligen Shows auf fünfverschiedenen Bühnen auf dem Maxplatz, dem Stadtplatz und im Bereich des Taubenmarktes präsentieren. Das komplette Line-Up steht bereits fest und beinhaltet Top-Acts wie KILLERPILZE, BLUEKILLA, SIXTIE BEATS, SMOKESTACK LIGHTNIN‘ und DIE SPRINGER.

Bluekilla

Darüber hinaus gibt es´natürlich für jeden Geschmack etwas, ob Rock und Pop, Latin und Soul, Country, Swing, italienischen Schmalz oder auch traditionelle bayerische Volksmusik! Im Ganzen lesen sich die Bands in alphabetischer Reihenfolge wie folgt: Bluekilla, Diego d´Adri, Die Leonharter Musikanten, Die schlimmen Finger, Die Springer, Espresso Rosi, Killerpilze, List, Lonely Lips, Sixtie Beats, Smokestack Lightnin‘, Son Rico Son, The Mustard Tubes.

Die Killerpilze

Neben erstklassiger Live-Musik warten auf dem „NEUEN“ STADTFEST TRAUNSTEIN noch viele weitere Attraktionen und Höhepunkte, Fun-Aktivitäten, Präsentationen und Show-Acts, bis hin zu einer abwechslungs-reichen und vielfältigen Gastronomie vor Ort. Letztere wird so gewählt und geplant, dass auch hier für jeden Geschmack die entsprechende Gaumenfreude dabei ist.

Die Eintrittspreise sehen 2010 wie folgt aus: … bis einschließlich 12 Jahre ist der Eintritt frei (Eintritt nur mit den Eltern), 13- bis 15-Jährige (nur mit Ausweis) zahlen fünf Euro, ab 16 Jahren (Ausweis) kostet der Event 9 Euro – für 13 Live-Bands auf 5 Bühnen und insgesamt 30 Stunden Top-Livemusik! Zutritt zum und Aufenthalt im Stadtfestgebiet wird nur mit gültigem Eintrittsband gestattet (One-Way-Regelung)!

Genaue Informationen rund um das Programm, Bands, etc. gibt es bereits auf der offiziellen Facebook Fanseite „Stadtfest Traunstein“ oder auch unter www.stadtfest-ts.de!

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser