Neues Rathaus entsteht

+
Bürgermeister Bernd Gietl (links) legte zusammen mit Michael Perla, dem Geschäftsführer vom Ingenieurbüro Haumann und Fuchs, den Grundstein für das neue Rathaus in Bergen.

Bergen - Der Anfang ist gemacht: Bürgermeister Bernd Gietl hat zusammen mit Michael Perla, dem Geschäftsführer des Ingenieurbüros Haumann und Fuchs in Traunstein, den Grundstein für das neue Rathaus gelegt.

Bergen - Eine Rolle legten sie in einen Baustein. In ihr ist der Termin der Grundsteinlegung verankert. Weiter beinhaltet die Rolle die Pläne und den Grundriss der Baumaßnahme, einen Euro-Münzen-Satz, eine Auflistung des Kommunalgremiums und eine Zeitung.

Ziel: Fertigstellung bis Oktober 2013

Gietl erinnerte daran, dass das alte Rathaus 1969 erstellt worden sei. Die Gemeinde Bergen habe damals 2200 Einwohner gezählt. Gegenwärtig habe Bergen 4900 Einwohner plus 1800 Personen aus der Gemeinde Vachendorf zu verwalten. In der seit 1976 bestehenden Verwaltungsgemeinschaft mit Vachendorf seien insgesamt also nunmehr 6700 Einwohner zu betreuen.

Bauherr des Rathauses ist die Gemeinde Bergen. Gietl erinnerte an die einstimmigen Beschlüsse im Gemeinderat zu dieser Baumaßnahme. Geplant seien umweltfreundliche und energiesparende Einrichtungen. Etwa 40 Prozent des Gesamtauftragsvolumens seien bereits vergeben, so der Bürgermeister weiter. Die Kosten bewegen sich seinen Angaben zufolge im Rahmen der Bugetplanung.

Die Fertigstellung des neuen Rathauses wird im Oktober 2013 erwartet.

oh/Chiemgau Zeitung

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser