Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei nennt weitere Details

Wie kam es zum Traktorbrand bei Nußdorf im Chiemgau?

Das Feuer konnte zum Glück rasch gelöscht werden.
+
Das Feuer konnte zum Glück rasch gelöscht werden.

Nußdorf im Chiemgau – Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert.

Update, Freitag (22. Juli) - Pressebericht der Polizei

Die Polizeimeldung im Wortlaut:

Am Donnerstag (21. Juli) befand sich ein 31-jähriger Nußdorfer mit seinem Traktor der Marke Valtra auf einem Feld, um landwirtschaftliche Arbeiten durchzuführen. Hierbei geriet Stroh in den Motorraum des Traktors, welches sich durch die dort herrschende Hitze entzündete. Das Feuer griff schnell auf das gesamte Fahrzeug über, bis der Traktor schließlich in Vollbrand stand.

Der Fahrzeugführer konnte sich aus dem Fahrzeug retten und blieb unverletzt. Mehrere Feuerwehren aus umliegenden Gemeinden rückten mit 61 Kräften an und konnten den Brand ablöschen. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Sachschaden am Traktor auf ca. 45.000 Euro

Pressebericht der Polizeiinspektion Traunstein

Erstmeldung, Donnerstag (21. Juli)

Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand der Traktor auf einem Feld nahe Nußdorf bereits in Vollbrand. Mit dem Wasser von zwei Löschfahrzeugen wurde das Feuer bekämpft. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte bald „Feuer aus“ vermelden.

Traktor gerät auf Feld bei Nußdorf im Chiemgau in Vollbrand

Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert.
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert. © FDL/Lamminger
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert.
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert. © FDL/Lamminger
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert.
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert. © FDL/Lamminger
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert.
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert. © FDL/Lamminger
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert.
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert. © FDL/Lamminger
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert.
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert. © FDL/Lamminger
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert.
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert. © FDL/Lamminger
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert.
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert. © FDL/Lamminger
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert.
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert. © FDL/Lamminger
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert.
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert. © FDL/Lamminger
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert.
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert. © FDL/Lamminger
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert.
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert. © FDL/Lamminger
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert.
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert. © FDL/Lamminger
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert.
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert. © FDL/Lamminger
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert.
Am Donnerstag (21. Juli) wurden gegen 16.40 Uhr die Feuerwehren Nußdorf, Erlstätt, Wokersdorf und Traunstein zu einem Traktorbrand alarmiert. © FDL/Lamminger

Verletzte gab es zum Glück keine. So konnte das BRK zügig wieder abrücken. Die Feuerwehren waren mit zehn Fahrzeugen und 60 Einsatzkräften vor Ort. Laut Polizei dürfte die Ursache ein technischer Defekt gewesen sein. Genaueres kann man bis jetzt nicht sagen. Der Traktor ist Totalschaden.

FDL/Lamminger

Kommentare