Oberbürgermeister gratuliert Stadträtsel-Gewinnerin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Oberbürgermeister Manfred Kösterke lud am Montag die Stadt-Quiz-Siegerin in das Rathaus ein, um ihr den Hauptpreis zu überreichen. 

Nach der Traunsteiner Pestsäule, die an die Toten der Pestepidemie im 17. Jahrhundert erinnert, wurde dieses Mal beim Stadträtsel „Kennen Sie Traunstein?“ gesucht.

70 Mitspieler schickten die richtige Antwort an die Stadtverwaltung, darunter auch Rosemarie Mengert, die zum ersten Mal teilnahm und gleich auf Anhieb als Gewinnerin ausgelost wurde. „Man kann die Antwort ja ganz einfach über Internet abschicken. Da habe ich mir gedacht: Eigentlich kannst du ja auch mal dein Glück versuchen“, meinte die Stadträtsel-Gewinnerin am Montag bei der Preisübergabe im Rathaus.

Oberbürgermeister Manfred Kösterke freute sich, dass Rosemarie Mengert gleich bei ihrem ersten Versuch erfolgreich war, und überreichte ihr den Bildband „Heimat unterm Föhnhimmel“. Kösterke sagte: „Das Stadträtsel bietet jeden Monat eine ausgezeichnete Möglichkeit für unsere Bürger, ihr Wissen über Traunstein zu testen.“

Als Neuerung wird im Jahr 2010 nicht mehr nach öffentlichen Gebäuden gefragt. Stattdessen müssen die Mitspieler Wegkreuze, Marterl und Kapellen erkennen.

Die aktuelle Frage mit Foto steht im Amtsblatt und auf der Internetseite der Stadt Traunstein unter „Aktuelles – Stadt-Quiz“. Einsendeschluss ist der 20. Februar. Der Gewinner wird unter den richtigen Einsendungen ausgelost.

Pressemitteilung der Stadt Traunstein

Rubriklistenbild: © Stadt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser