Tag der offenen Tür

+

Traunstein - Am Sonntag hieß es bei der Freiwilligen Feuerwehr Traunstein: Türen auf für die rund 1000 Besucher. Von 10 bis 18 Uhr war Einiges geboten.

Das Programm beinhaltete unter anderem die Besichtigungen der Fahrzeuge und des Feuerwehrhauses. Auch die Jugendgruppe wollte ihr Können zeigen und demonstriete einen kleinen Löschaufbau.

Des weiteren konnten die Kinder eine Rundfahrt mit den Feuerwehrauto machen. Das Highlight war ein brennendes Auto, das von den Feuerwehrmänner mit Atemschutz und Schaummittel gelöscht wurde.

Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt: Es gab Kaffee, Kuchen, und weitere Leckereien.

Die Freiwillige Feuerwehr Traunstein war sehr zufrieden mit dem Verlauf des Tages.

Tag der offenen Tür - FFW Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser