Pieperhoff erneut im Landesvorstand

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Der Stadtmarketing-Koordinator Jürgen Pieperhoff wurde erneut für drei Jahre in den Vorstand des AKCS-Landesverbands berufen.

In München auf der Jahreshauptversammlung des AKCS (Aktionskreis der bayerischen Citymanagement- und Stadtmarketing-Organisationen) wurde er erneut für drei Jahre in den Vorstand des Landesverbands berufen.

Innerhalb des Vorstands ist Pieperhoff als Schriftführer tätig und als ausgewiesener Handelsexperte für alle Fragen rund um den Einzelhandel zuständig. Der Landesverband versteht sich als Interessensvertretung der bayerischen Stadtmarketing-und Citymanagement-Experten und als Ansprechpartner für Politik, Verbände, Medien und Kollegen im Stadtmarketing. Die Bündelung der Interessen, die ja in vielen Orten gleich sind, ist eine zentrale Aufgabe des AKCS.

Die neu gewählten Mitglieder des Vorstands im Einzelnen:

  • Klaus Stieringer, Bamberg, 1. Vorsitzender, Fachbereich Finanzierung von Stadtmarketing-Organisationen
  • Christiane Kickum, Passau, stellv. Vorsitzende, Fachbereich Stadtmarketing und Tourismus
  • Günter Boncelet, Rosenheim, stellv. Vorsitzender, Fachbereich Stellenbeschreibung für das Berufsbild Stadtmarketing
  • Jürgen Pieperhoff, Traunstein, Schriftführer, Fachbereich Einzelhandel
  • Thomas Most, Kitzingen, Kassier, Fachbereich Internetpflege
  • Wolfgang Fischer, München, Beisitzer, Fachbereich Lobbyarbeit,
  • Günter Reimann, Straubing, Beisitzer, Fachbereich Großveranstaltungen

Mit 42 Mitgliedsorganisationen aus ganz Bayern ist der AKCS die wichtigste Interessenvertretung der bayerischen Citymanagement- und Stadtmarketing-Organisationen in Bayern. Schon heute plant der Vorstand das 2. Stadtmarketingforum Süddeutschland für den 27./28. September in Straubing. Das erste Stadtmarketingforum Süddeutschland fand im September letzten Jahres in Bamberg statt. Mit über 100 Fachbesuchern war das Treffen ein voller Erfolg und eine gute Plattform zum Austausch unter Kollegen, Fachleuten und Politik.

Für den Einzelhandel bleibt der Erhalt und der Ausbau der innerstädtischen Einkaufsqualität eine zentrale Aufgabe im Verband – so Pieperhoff. Weitere Informationen unter: www.stadtmarketing-bayern.de

Pressemitteilung Stadtmarketing-Traunstein GmbH

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser