Pkw rauscht ungebremst in eine Böschung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Seiboldsdorf - Eine junge Pkw-Fahrerin war mit ihrem Golf unterwegs in Richtung Siegsdorf. Auf Höhe Seiboldsdorf kam sie plötzlich von der Fahrbahn ab und krachte ungebremst in eine Böschung.

Am Samstagnachmittag gegen 13.30 Uhr fuhr die junge Frau mit ihrem Golf auf der Staatsstraße 2105 von Traunstein nach Siegsdorf. In der Nähe von Seiboldsdorf wurde der Frau für einen kurzen Moment übel und schwarz vor Augen. Dadurch kam sie nach links auf die Gegenfahrbahn. Nachdem sie wieder die Kontrolle über ihr Fahrzeug zurückerlangte, erschrak sie und riss das Lenkrad nach rechts.

Pkw kracht in Böschung

Der Pkw rauschte die Anhöhe herunter und krachte ungebremst in eine Böschung. Der Aufprall war so stark, dass sich ein Baum zwischen Vorderrad und Radkasten einkeilte. Glücklicherweise wurde die Dame nur leicht verletzt und vorsorglich im Klinikum Traunstein behandelt. Andere Verkehrsteilnehmer waren nach bisherigem Ermittlungsstand nicht beteiligt. Der Totalschaden am verunfallten Pkw beträgt geschätzte 1000 Euro.

Rubriklistenbild: © Karpf

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser