Rosenheim-Cop auf dem Adventsmarkt in Bergen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein Blid vom letzten Adventsmarkt.

Bergen - Wer am Sonntag den Adventsmarkt in Bergen besucht, hat die Möglcihkeit Max Müller, alias "Michi Mohr" von den "Rosenheim Cops", zu treffen.

Die Veranstaltung „Advent in Bergen“ hat sich mittlerweile zu einem der größten Adventsmärkte im südlichen Oberbayern entwickelt.

Auch in diesem Jahr wird der Schauspieler Max Müller alias Michi Mohr von den Rosenheim Cops am Sonntag, 27.11. um 17.00 Uhr wieder nach Bergen kommen, Weihnachtslieder singen und Weihnachtsgeschichten vorlesen. Gleichzeitig wird er für die Hilfsaktionen „Die im Dunklen sieht man nicht“ von Frau Charlotte Wamsler und soziale Projekte in der Gemeinde Bergen Spenden sammeln, es werden Tee und Lose für eine Tombola verkauft. Hauptpreis der Tombola ist ein Tandemflug vom Hochfelln mit einem Paraglider.

Mittlerweile konnten mehr als 45 Aussteller für den Markt gewonnen werden.

Neben den bereits bekannten Ausstellungsorten in und vor der Tourist-Information am Raiffeisenplatz, werden sich die Hütten auch heuer wieder bis in den Kurpark erstrecken.

Auf allen Ausstellungsflächen wird mit einer entsprechenden Beleuchtung mit Fackeln, Kerzen und Schwedenöfen für vorweihnachtliche Stimmung gesorgt werden.

Besonders wird auch in diesem Jahr wieder auf ein ansprechendes Kinderprogramm geachtet. So spielt zum Beispiel der Theaterverein Bergen am Samstag um 16.30 Uhr und am Sonntag um 16 Uhr ein Weihnachtsstück für Kinder. Der Nikolaus besucht den Adventsmarkt am Samstag gegen 18 Uhr. Auch das musikalische Rahmenprogramm ist entsprechend erweitert worden.

Mit den über 45 Ausstellern gehört der „Bergener Advent“ mit Sicherheit zu den größeren Christkindlmärkten in Oberbayern. Die Veranstalter erhoffen sich natürlich viele Besucher, wollen aber gleichzeitig keine Kommerzveranstaltung, sondern einen Markt, der sich wieder auf die Grundwerte von Weihnachten und der vorweihnachtlichen Zeit bezieht.

Der Markt in Bergen öffnet am Samstag, 26. November um 14 Uhr seine Pforten, die offizielle Eröffnung mit Bürgermeister Bernd Gietl ist um 16 Uhr, am Sonntag, 27. November öffnet der Markt ab 11 Uhr und dauert bis 20 Uhr.

Pressemitteilung Tourist-Information Bergen

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser