Saxophonist bringt Stimmung trotz Gewitters

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Peter Pabinger mit musikalischen Schwingungen aus dem Saxophon.

Traunstein - Ein starker Gewitterschauer zerstörte am Sonntag auf der Rosengartenschau einen Pavillon. Der Besucheransturm und die Stimmung litten jedoch nicht unter dem Unwetter.

Ein sehr starkes Gewitter zog um 14.30 Uhr über Traunstein. Die Besucher wurden gebeten, die Rosengartenschau zunächst  zu verlassen. Der Sturm zerstörte einen Pavillon -  verletzt wurde aber niemand. Nach etwa 20 Minuten war der Spuk vorbei und alle Besucher konnten wieder unversehrt zurückkehren. Nach dem Unwetter war der Andrang ungebrochen und so wurde auch der Sonntag zum vollen Erfolg.

Rosensonntag in Traunstein - 1

Peter Pabinger der Rosenkavalier mit musikalischen mit Saxophon gab sein bestes und wurde von Groß und Klein mit viel Beifall belohnt. Im Studio 16 gestalteten die Goldmund-Erzählerinnen Christa Schmidt-Sanetra (Mortimer-English Club) und Helga Gruschka im Rahmen der Traunsteiner Rosentage eine Erzählwerkstatt für ganz junge Erzähler. Kinder ab 5 Jahren lernten hier das "Handwerkszeug" zum Malen und Zeichnen, aber auch um selber Geschichten zu erfinden und diese dann auch fesselnd weiter zu erzählen.

Rosensonntag in Traunstein - Teil 2

Weitere Informationen finden Sie auf www.traunsteiner-rosentage.de

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser