Doch kein Hoteldorf für Ruhpolding

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
So sahen die Pläne für das Hoteldorf einst im Modell aus. Jetzt will TUI doch nicht mehr bauen.

Ruhpolding - Die Touristiker in der Gemeinde Ruhpolding müssen einen schweren Rückschlag verdauen. Das geplante Hoteldorf im Ortsteil Zell wird nicht gebaut.

Die Touristiker in der Gemeinde Ruhpolding müssen einen schweren Rückschlag verdauen. Das geplante Hoteldorf im Ortsteil Zell wird nicht gebaut. Das teilte der Reiseunternehmer TUI der Gemeinde mit. Man werde die Pläne für den Bau eines Hoteldorfs nicht mehr weiter verfolgen, hieß es in der TUI-Erklärung. Grund sei ein firmeninterner Strategiewechsel.

Lesen Sie dazu auch:

Trotz allem bleibt die Projektgesellschaft vorerst weiter bestehen. Allerdings war aus dem Ruhpoldinger Rathaus zu erfahren, dass es wohl derzeit keine Alternative für das Projekt gibt. Immerhin wäre die Finanzierung des Hoteldorfes durch die Projektgesellschaft gesichert gewesen. Diese Nachricht sei ein herber Rückschlag für den Tourismus. Die zusätzlichen Betten hätte man dringend benötigt, so ein Ruhpoldinger Touristiker nach Bekanntwerden der Entscheidung von TUI.

Um das Hoteldorf hatte es in Ruhpolding monatelange Diskussionen gegeben. Zu dem Thema gab es einen Bürgerentscheid. Der brachte dann aber ein klares Bekenntnis zum Bau der Anlage.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser