Mountainbiker stürzt schwer

+

Ruhpolding - Ein Mountainbiker stürzte am Vormittag alleinbeteiligt auf einer abschüssigen Forststraße. Er verletzte sich schwer.

In Ruhpolding ereignete sich am Vormittag ein schwerer Radsturz, bei dem ein Mountainbiker schwer verletzt wurde. Der Biker kam ohne Fremdverschulden auf einer abschüssigen Forststraße zu Sturz und blieb zunächst benommen auf dem Forstweg liegen.

Der alarmierte Notarzt versorgte den Biker und anschließend wurde der Biker mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei Ruhpolding ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser