Hotel in Zell: Weitere Hürde genommen!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Im Sommer 2016 soll an diesem Ort ein Hotel der a-ja-Hotelkette entstehen.

Ruhpolding - Das geplante Hotelprojekt in Zell hat die nächste Hürde genommen. Der Gemeinderat hatte am Bebauungsplan nur wenige Punkte auszusetzen.

Das Hotelprojekt in Zell hat eine weitere Hürde genommen. Der Ruhpoldinger Gemeinderat musste sich einmal mehr mit dem Bebauungsplan und den damit zusammenhängenden Rückmeldungen aus der Behörden- und Öffentlichkeitsbeteiligung auseinander setzen.

Obwohl die Stellungnahmen zum Thema Fledermaus-Monitoring, Immissionsschutz und Sorgen über den "Fremdkörper im Zeller Ortsbild" nach einem Bericht der Chiemgau-Zeitung sehr umfangreich ausfielen, mussten insgesamt nur wenige Punkte im Bebauungsplan geändert oder ergänzt werden. Der Gemeinderat sprach sich schließlich mit 11:3 Stimmen dafür aus, diese Änderungen in den Bebauungsplan einzuarbeiten und ihn erneut zwei Wochen auszulegen, wie die Chiemgau-Zeitung weiter berichtet.

Wie berichtet soll im Sommer 2016 das neue A-ja-Hotel auf dem 27.000 Quadratmeter großen Grundstück des ehemaligen Zellerbauernhofs entstehen. Vorgesehen ist ein langgestreckter und mehrgliedriger dreigeschossiger Bau mit 400 Zimmern, einem Restaurant- und auch einem Wellnessbereich mit Schwimmbad.

Einen ausführlichen Artikel lesen Sie in der Chiemgau-Zeitung oder auf ovb-online.de.

Zurück zur Übersicht: Ruhpolding

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser