Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Das erwartet die Besucher

Weltweit erste „Makkabi Deutschland WinterGames“ finden in Ruhpolding statt

Festakt zum Jubiläum „100 Jahre Maccabi World Union“
+
Ein Wimpel mit dem Logo der Makkabi-Bewegung.

Nach über 85 Jahren bringt der jüdische Sportverband Makkabi Deutschland den Wintersport zurück in die jüdische Sportwelt. Vom 02. – 09. Januar 2023 finden die ersten MAKKABI Deutschland WinterGames in Ruhpolding statt. 350 Teilnehmer aus der ganzen Welt werden diese historische Veranstaltung mit Leben, Sport und jüdischem Selbstbewusstsein füllen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Dazu fand im Mai in der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern der offizielle Kick-Off der MAKKABI Deutschland WinterGames statt. Unter dem Motto „Die weltweit ersten Makkabi Deutschland WinterGames seit 1936 im historischen und sportpolitischen Kontext“ haben wir zusammen mit Alon Meyer (Präsident von Makkabi Deutschland), Dr. Charlotte Knobloch (Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern), Carmela Shamir (Generalkonsulin der Botschaft des Staates Israel in Deutschland), Justus Pfeifer (Bürgermeister von Ruhpolding) und Prof. Manfred Lämmer (Sporthistoriker) das beeindruckende Vorhaben der Öffentlichkeit vorgestellt. Bereits im Vorfeld wurde ein Infoabend zu den Games in Ruhpolding durchgeführt.

Mit Blick auf die einzigartige Veranstaltung sagte Alon Meyer:
„Wir schreiben Geschichte. Alle sind herzlich zu diesem historischen Ereignis, den Makkabi Deutschland WinterGames in Ruhpolding, eingeladen. Zum ersten Mal seit 1936 wird hier eine Tradition wiederbelebt. Wir freuen uns auf eine Woche voller Jüdischkeit, Sport und Gemeinschaft! Mit den Spielen möchten wir ein positives Zeichen über die Grenzen Deutschlands hinaus setzen.“

Dr. Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelischen Kultusgemeinde München und Oberbayern:
„Meine eigene Vorfreude auf die Spiele ist heute einfach riesig. Wenn Makkabi Deutschland etwas macht, dann klappt’s auch! Die Makkabi WinterGames sind eine Veranstaltung, die ohne Frage zu den sportlichen Großevents des kommenden Jahres zählen wird. Die Games in Ruhpolding sollen ein leuchtendes Beispiel für jüdisches Leben in Deutschland werden.“

Carmela Shamir, Generalkonsulin des Staates Israel:
„Wir hoffen, dass viele israelische Sportler nach Ruhpolding kommen. Es ist das erste Mal, dass die Makkabi Winterspiele in Deutschland ausgetragen werden, was einen weiteren wichtigen Meilenstein in den israelisch-deutschen Beziehungen darstellt.“

Justus Pfeifer, Bürgermeister von Ruhpolding:
„Wir freuen uns, dass nach so einer langen Zeit die jüdischen Winterspiele in Ruhpolding stattfinden können. Das ist etwas ganz Besonderes. Ich freue mich auf den Austausch mit den Sportlern und unserer Dorfgemeinschaft.“

Alfi Goldenberg, Vizepräsident MAKKABI Deutschland und Initiator der Makkabi Deutschland WinterGames:
„Noch nie war der Winter so MAKKABI! Neben den alle vier Jahre stattfindenden Makkabi-Weltspielen im Sommer, gibt es jetzt endlich wieder Makkabi-Sport im Winter. Insgesamt 17 Nationen aus der ganzen Welt haben bereits angekündigt, bei unseren Makkabi Deutschland WinterGames teilzunehmen. Und wir erwarten noch einige mehr.“

Die weltweite jüdische Sportbewegung Makkabi wurde vor über 100 Jahren gegründet. Zuletzt fanden jüdische WinterGames 1933 in Polen und 1936 in der damaligen Tschechoslowakei statt. Mit den Makkabi Deutschland WinterGames 2023 wird eine Tradition wiederbelebt mit Signalwirkung weit über die Grenzen von Makkabi und Deutschland hinaus. MAKKABI Deutschland ist stolz darauf, nach den erfolgreichen European Maccabi Games 2015 erneut Vorreiter innerhalb der internationalen Makkabi-Bewegung zu sein.

In den Sportarten Alpin Ski, Skilanglauf, Laser-Biathlon, Snowboard, Eiskunstlauf, Snow-Volleyball und Eisstockschießen werden Wettbewerbe in unterschiedlichen Disziplinen durchgeführt. Für die Teilnehmer:innen wird ein vielfältiges Bildungsprogramm angeboten, bei dem auch die Begegnung und der direkte Austausch mit den Menschen in Ruhpolding aktiv gesucht wird. Gespannt sein darf man auf die große Eröffnungsfeier am 02. Januar, bei der die teilnehmenden Delegationen feierlich und mit einem Showprogramm begrüßt werden. MAKKABI Deutschland hat in der Vergangenheit solche Eröffnungsfeiern immer zu einem großen Spektakel werden lassen.

Neben der Eröffnungsfeier finden weitere besondere Veranstaltungen an den Abenden statt. Teilnehmen können Makkabi-Mitglieder aus der ganzen Welt – unabhängig von Religion und Herkunft. Darüber hinaus kann jede und jeder sich als Volunteer engagieren und bei der Vorbereitung und Durchführung der Makkabi Deutschland WinterGames anpacken. Makkabi Deutschland erwartet eine aufregende Veranstaltung und unvergessliche Tage in Ruhpolding mit Sportler:innen, Volunteers und Zuschauer:innen aus der ganzen Welt.

Pressemeldung Gemeinde Ruhpolding