Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Donnerstag, 17. März um 19 Uhr

Einladung zur Dillis-Ausstellungseröffnung im Heimatmuseum in Ruhpolding

Joseph Dillis, königlich-bayerischer Forstmeister in Ruhpolding. Gemalt von seinem Bruder Johann Georg von Dillis.
+
Joseph Dillis, königlich-bayerischer Forstmeister in Ruhpolding. Gemalt von seinem Bruder Johann Georg von Dillis.

Das Heimatmuseum freut sich, unseren Bürgerinnen und Bürgern die Ausstellung des Malers Johann Georg von Dillis in Ruhpolding präsentieren zu dürfen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Ruhpolding - Der Maler Johann Georg von Dillis war Hofmaler von Ludwig I. und der Bruder von Forstmeister Dillis, zu deren Dienstzeit der letzte Bayerische Bär in Ruhpolding erlegt wurde. Gerne besuchte Maler Johann Georg von Dillis seinen Bruder in Ruhpolding. Bekannt war der Maler auch durch die Konzeption der Alten Pinakothek in München. Es ist uns eine große Freude, dass wir einige Gemälde im Zuge der Neugestaltung des Heimatmuseums zeigen dürfen. Aus diesem Anlass wollen wir unsere Bürgerinnen und Bürger zur Eröffnung der Ausstellung mit Sektempfang am Donnerstag, 17. März 2022 um 19 Uhr in das Herzogliche Jagdschloss einladen. Bürgermeister Justus Pfeifer freut sich, zahlreiche Gäste an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

Pressemitteilung Gemeinde Ruhpolding

Kommentare