Nostalgie-Skirennen im Chiemgau

Auf geht's zur Fassdauben-WM am 5. Februar in Ruhpolding

+
Fassdauben dienten früher als einfache Ski. Diese alte Tradition lebt bei der Fassdauben-WM auf unterhaltsame Weise wieder auf.
  • schließen

Ruhpolding - Das Nostalgie-Skirennen geht in die nächste Runde: Am 5. Februar heißt es ab Mittag in der Ski-Arena am Westernberg in Ruhpolding wieder "O'zapft is und Start!"

Spektakuläre Abfahrten und akrobatische Einlagen - das Skirennen auf den Fassdauben ist für Teilnehmer und Zuschauer ein lustiges Spektakel. Zur letzten Ausgabe der Fassdauben-WM waren über 300 Starter und Tausende Besucher aus ganz Bayern, Deutschland, Österreich, Italien und den USA angereist. Die Fassdauben-WM ist der Winter-Höhepunkt für Vereine, Stammtische und alle, die einfach für jeden Spaß zu haben sind. Die sechste Ausgabe der Fassdauben-WM findet am 5. Februar in der Ski-Arena am Westernberg in Ruhpolding statt.

Das Programm der Fassdauben-WM:

  • 10 Uhr: Frühschoppen mit Holzfassl-Bier
  • 11.30 Uhr: Einmarsch der Nationen
  • 12 Uhr: WM-Rennstart
  • ca. 15 Uhr: Siegerehrung mit fetziger Après-Ski-Party im Festzelt!

Skifahren wie vor 100 Jahren

Fassdauben sind die leicht gebogenen Bretter, aus denen die originalen Holz-Bierfässer des Hofbräuhaus Traunstein gemacht werden. Mit einem Lederriemen versehen sind sie die „Großväter“ unserer heutigen Ski. Die Fassdauben WM lässt diese alte Tradition auf unterhaltsame Weise aufleben.

Jeder kann mitmachen!

Hier können Sie sich als Teilnehmer registrieren:

  • Beim Hofbräuhaus Traunstein unter der Telefonnummer 0861-988660 oder per E-Mail an info@hb-ts.de
  • Bei allen Wirten des Hofbräuhaus Traunstein
  • ganz spontan vor Ort
Der Rennmodus erfolgt in Gruppenstarts und die Wertung nach einem K.O.-System mit einem spannenden Final-Lauf. Auf die Sieger warten tolle Preise. Die Fassdauben-Ski werden gestellt!

Tatkräftige Unterstützung aus Ruhpolding

Damit die Fassdauben-WM auch 2017 ein voller Erfolg wird, unterstützen die Ruhpoldinger die Veranstaltung von allen Seiten. Gemeinde, Feuerwehr, die Vereine "D’STRAFRUNDN" und "D`SAURIASSLER", Familie Oberleitner von der Leita Stum sowie das Pistenteam der Skiarena Westernberg helfen bei der Rennabwicklung, der Präparation der Rennstrecke und den vielen Anforderungen rund um die Großveranstaltung.

Pistengaudi einmal anders: Das war die Fassdauben-WM 2015

Ski-Arena am Westernberg in Ruhpolding

-ANZEIGE-

Zurück zur Übersicht: Ruhpolding

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser