Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Staatliches Bauamt Traunstein informiert

Tunnelsperre in Ruhpolding verschiebt sich um eine Woche

Das staatliche Bauamt Traunstein informiert darüber, dass sich die in Ruhpolding geplante Tunnelsperre um eine Woche verzögert.

Pressemitteilung im Wortlaut

Ruhpolding - Aufgrund der parallel laufenden Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Ruhpolding wird die zuerst auf 16. September geplante Tunnelsperre auf den 23. September verschoben. Die Sperre des Schlosstunnel Ruhpolding findet nun am 23. September zwischen 7 Uhr und 17 Uhr statt. Es wird die Kameratechnik erneuert, dies ist nur unter Vollsperre möglich. Die Umleitung über die Kreisstraßen TS 35 und TS 43 werden ausgeschildert bzw. die Klappbeschilderung aktiviert.

Pressemitteilung staatliches Bauamt Traunstein 

Rubriklistenbild: © Jan Woitas

Kommentare