Geldsegen für Ruhpoldinger Turnhalle

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Turnhalle in Ruhpolding wurde 1970 gebaut. Jetzt muss sie grundlegend saniert werden.

Ruhpolding - Der Generalsanierung der Turnhalle in Ruhpolding steht nun nichts mehr im Weg. Die oberbayerisches Regierung greift dem Projekt mit einer Zuwendung unter die Arme.

Lesen Sie auch:

Noch keine Entscheidung gefallen

Der Generalsanierung der Turnhalle in Ruhpolding steht nichts mehr im Wege. Die Regierung von Oberbayern hat der Gemeinde eine voraussichtliche Gesamtzuwendung von 805.000 Euro zugesagt. Die Gesamtkosten sind mit rund drei Millionen Euro veranschlagt. Damit kann die Gemeinde jetzt mit der Baumaßnahme beginnen.

Staatlich geförderte Projekte dürfen in der Regel erst dann umgesetzt werden, wenn die staatlichen Fördermittel genehmigt sind.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser