36.000 Euro für den guten Zweck

+

Ruhpolding - Großartiger Erfolg beim Benefizgolfturnier zugunsten von Wings for Life. Rund 36.000 Euro gehen an die Forschung.

Das diesjährige fünfte Wimmer Carbontechnik Open - Golfturnier zugunsten von Wings for Life war wieder eine großartige Veranstaltung mit vielen prominenten Gästen!

Unter den etwa 100 Startern beim Benefizturnier am Golfplatz Ruhpolding waren bekannte Sportler wie Tobias Angerer und Christoph Langen. Veranstalter Franz Wimmer bedankte sich bei Teilnehmern, Gästen und Sponsoren für die großartige Unterstützung. Es kann nun eine Gesamtsumme von rund 36.000 Euro an Wings for Life, der Stiftung für Rückenmarksforschung, gespendet werden. Darüberhinaus werden noch zwei weitere Aktionen unterstützt. 2000 Euro gehen an „Die im Dunkeln sieht man nicht“ von Charlotte Wamsler und weitere 2000 Euro an Alex und Thomas Huber für die Himalaya-Karakorumhilfe.

Das Highlight der Abendveranstaltung auf dem Gelände der Firma Kunststoffverarbeitung Wimmer GmbH in Traunstein-Wolkersdorf war eine spektakuläre Flugshow.

Die Unterstützung der vielen prominenten Gäste aus Sport, Wirtschaft und Politik, sowie der großzügigen Sponsoren war auch dieses Jahr enorm!

sjh

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser