Sanierungsarbeiten an A8-Brücke verlängert

Siegsdorf - Die Sanierungsarbeiten an der Autobahnbrücke A 8 werden um drei Wochen verlängert da unerwartete Probleme auftraten.

Auf der A8 bei Siegsdorf müssen die Bauarbeiten an der Autobahnbrücke um drei Wochen verlängert werden. Der Verkehr auf der B 306 muss in dieser Zeit unter der Autobahn an der Baustelle vorbei geleitet werden.

Seit über einem Monat werden die beschädigten Randpfeiler an der Anschlussstelle Traunstein/Siegsdorf repariert. Die Arbeiten sind erforderlich, um die Standsicherheit der alten Brücke zu gewährleisten, heißt es von der Autobahnmeisterei Siegsdorf.

Eigentlich hätten die Arbeiten diese Woche beendet werden sollen, allerdings traten laut Autobahndirektion unerwartete Probleme auf.

Quelle Radio Charivari

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser