SchulbandContest: The Mustard Tubes im Finale

The Mustard Tubes aus dem Chiemgau

Landkreis/Würzburg - De Finalisten für den SchulbandContest Bayern 2011 stehen fest - darunter auch The Mustard Tubes von der FOS/BOS in Traunstein.

Der diesjährige SchulbandContest Bayern 2011 findet am Freitag, 8. Juli 2011 ab 16.00 Uhr, im Städt. Mozart-Schönborn-Gymnasium erstmals in Würzburg statt. Jetzt stehen die teilnehmenden Bands fest. Aus über 50 Bewerbungen wurden die Big Band King Luis vom Städt. Luisengymnasium aus München, die Celtis Big Band vom Celtis Gymnasium aus Schweinfurt, Connected von der Markgraf-Georg-Friedrich Realschule in Heilsbronn bei Nürnberg, Devolution vom Röntgen-Gymnasium in Würzburg, Inverted vom Wirsberg-Gymnasium in Würzburg und The Mustard Tubes von der FOS/BOS in Traunstein ausgewählt.

The Mustard Tubes sind eine Indie Rock/Pop Band aus dem Chiemgau. Seit ihrer Gründung im Jahr 2006 sind die vier charismatischen Jungs schon weit herumgekommen. Sie haben mittlerweile über 80 Live Auftritte gespielt, standen mit Showgrößen wie Foals, Zebrahead, Die Sterne, LaBrassBanda oder fertig, los! auf der Bühne. Bayernweit machten sie sich auch einen Namen durch Live Vorstellungen in den Radiostationen Bayern3 oder Antenne Bayern. Das Bayerische Fernsehen und Servus TV stellten die Band bereits vor und on3 kürte sie zur „Bayerischen Band der Woche“. Ihren bisher größten Erfolg feierten sie jedoch im Jahre 2010. Da wurden sie „Deutschlands beste Schülerband“. Ein Fanbus wird die Band nach Würzburg begleiten.

Beim SchulbandContest hat jede Band 20 Minuten Zeit die Fachjury und das Publikum von ihrem Können zu überzeugen. Als Preise winken insgesamt 3.500,00 Euro Preisgelder zum Kauf von Musikinstrumenten für die Schule sowie u.a. ein Auftritt beim Sommerfest des Bayerischen Landtages in Schloss Schleißheim in München.

Der Künstler „Nevio“ und die Band „Sternblut“ werden als special guests in Würzburg auftreten. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Bayerischen Landtagspräsidentin Barbara Stamm und des Bezirkstagspräsidenten Erwin Dotzel. Hauptsponsor ist die VR-Bank Würzburg. Die Veranstaltung wird von der Stadt Würzburg und vom Bezirk Unterfranken unterstützt.

Karten zur Veranstaltung gibt es ab sofort für nur 4,00 Euro bei der Schülermitverwaltung des Mozart-Schönborn-Gymnasiums und bei allen Filialen der VR-Bank Würzburg. Ticketversand unter ticketservice@diegebruederkrimm.de. Die Einnahmen aus dem Ticketverkauf gehen zu 100% an die Initiative „Operndorf Afrika“ von Christoph Schlingensief. Weitere Infos unter www.schulbandcontest.de.

Pressemeldung

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser