Schule vorbei - Flasche her

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Dienstagnachmittag erfuhr die Polizei Trostberg über die Rettungsleitstelle, dass ein betrunkener Schüler regungslos in die Notaufnahme des Klinikums Trostberg eingeliefert worden ist.

Grund für seinen Zustand war der letzte Prüfungstag einer Trostberger Schule.

Nach Schulschluss trafen sich rund 100 Jugendlichen am Alzufer zwischen Trostberg und Altenmarkt. Zu den Abschlussschülern gesellten sich im Laufe der Zeit auch andere Jugendliche, um dort mitzufeiern. Um den Schulstress vergessen zu machen, wurden nicht nur Bier, sondern auch andere stärkere alkoholische Getränke konsumiert.

So kam es leider dazu, dass im Laufe des Nachmittags fünf Jungendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren mit Verdacht auf Alkoholvergiftung im Krankenhaus behandelt werden mussten. In Zusammenarbeit zwischen Polizei, Schule und Eltern konnte die Feier nach und nach aufgelöst werden.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser